Artikel

CREATIVE.NRW

3 Fragen an

Gudula Kanzmeier ist Gründerin von „PSY+CO – Der Sanitäts-Shop für die Psyche“. Sie studierte Kunstgeschichte und Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft und arbeitete lange Jahre fürs Fernsehen – zuletzt als Drehbucheditorin/-Autorin für eine Telenovela. Für die Idee zu PSY+CO wurde sie im November 2016 von der Bundesregierung als Kultur- und Kreativpilotin Deutschland ausgezeichnet.

1. Ihr Geschäftskonzept in 140 Zeichen…

PSY+CO entwickelt und verkauft ernst und weniger ernst gemeinte Hilfsmittel für die verschiedenen Störungs- und Krankheitsbilder der Psyche sowie ihre Gesunderhaltung.

2. Um als Kreativer Erfolg zu haben, braucht man…

... neben den richtigen Partnern Mut zur Verrücktheit, Hartnäckigkeit und – ganz wichtig – viel Humor!

3. Es könnte alles so einfach sein, wenn in NRW…

... es leichter wäre, vor Ort die passenden Gründungs-Unterstützer/Berater für Menschen mit Behinderung zu finden. Menschen und Einrichtungen, die offen dafür sind, neue Wege zu gehen und über den eigenen Tellerrand zu schauen.

Mehr Informationen zu PSY+CO