3 Fragen an ...

Weltenweber ist ein Studio für 3-D-Visualisierungen und Virtual Reality aus Krefeld. Gegründet wurde das Unternehmen im Mai 2017 von den Game-Designern und 3-D-Artists Lukas Kuhlendahl, Beate Sucrow, Dominica Wester und Janos Wokrina. Seitdem entwickelt Weltenweber Virtual-Reality-Anwendungen für verschiedene Bereiche, beispielsweise als Tool zur Mitarbeiterschulung oder zur Prozessoptimierung, für Museen, als Architekturvisualisierung oder als Unterstützung in der Medizin – VR mit Mehrwert ist ihr Ding. Weltenweber gehört zu den Stipendiaten 2018 des Mediengründerzentrum NRW.

1. Ihr Geschäftskonzept in 140 Zeichen…

Wir konzipieren und entwickeln Virtual-Reality-Anwendungen mit Mehrwert, also für ausbildende, kulturelle oder medizinische Zwecke.

2. Um als Kreativer Erfolg zu haben, braucht man…

Geduld, Durchhaltevermögen und Optimismus.

3. Es könnte alles so einfach sein, wenn in NRW…

… mehr Energie darauf verwendet würde, die Zukunft zu gestalten, statt sich zu sehr an der Vergangenheit zu orientieren und immer nur zu sagen: „Das haben wir immer schon so gemacht!“

Mehr Informationen