3 Fragen an ...

EFFI HOME COUTURE wurde 2015 von Eva Zimmerbeutel gegründet, um die Vision von biophilic Textildesign (Biophilie = „Liebe zum Lebendigen“) und exklusiven Materialoberflächen zu realisieren sowie den Wert der Handarbeit für besonderes Interieur Styling neu zu betonen. Die Marke vereint traditionelle Webtechnik und Biophilic Design in Interieur-Textilien. Alle Wandbehänge und Teppiche werden von Eva mit der Hand am Webstuhl gefertigt. Die Idee von Biophilic Design sowie das Weben gibt sie außerdem über Workshops an Designer, Innenarchitekten und Studenten weiter. Nebenbei organisiert sie ehrenamtlich das Kreativnetzwerk „Ins Blaue“, mit dem sie sich für eine kreative und nachhaltige Stadtteilentwicklung in Remscheid-Honsberg engagiert.

1. Ihr Geschäftskonzept in 140 Zeichen…

EFFI HOME COUTURE bringt mit Biophilic-Design-Textilien die Natur zurück in Räume, um ein gesundes Interieur zu unterstützen. Die handgefertigten Objekte und Produkte werden aus nachhaltigen und ökologischen Materialien hergestellt.

2. Um als Kreativer Erfolg zu haben, braucht man…

…  sehr viel Geduld, gute Selbstmotivation und Freude am freien, kreativen Arbeiten. Das Vernetzen mit anderen Kreativen ist sehr wichtig, und man sollte immer darauf achten, was um einen herum passiert.

3. Es könnte alles so einfach sein, wenn in NRW…

Ich finde die kreative Vernetzung in NRW im Vergleich zu anderen Bundesländern schon sehr fortgeschritten. Vielleicht wäre es schön, auch kleinere Städte mehr zu integrieren und ein einheitliches, digitales Kreativnetzwerk für Austausch, Projekte und Jobs aufzubauen.

Mehr Informationen