Archiv

CREATIVE.NRW
13.12.2017
:

EU FashionMatch 7.0 in Amsterdam

12.12.2017
:

Monitoringbericht 2017: Deutsche Kreativwirtschaft wächst weiter

11.12.2017
:

Rückblick: CREATIVE.Spaces Roadshow #5 in Aachen

07.12.2017
:

Rückblick: Workshop CSR-Kommunikation

06.12.2017
:

Creative Hub für Europa gesucht

Aufruf: Internationalisierung für Kreative

Das Projekt Internationalization Creative Cultural Industries (ICCI) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft für den internationalen Markt fit zu machen. Bis zum 31. Dezember können sich KünstlerInnen und Kultur- und KreativunternehmerInnen sowie deren Vermittlerorganisationen für das einwöchige Fortbildungsprogramm in Italien bewerben.

Jetzt einreichen: Deutscher Digital Award 2018

Zum vierten Mal zeichnet der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. mit dem Deutschen Digital Award Spitzenleistungen der Digitalbranche aus. Bis zum 4. Februar 2018 können sich Werbe-, Design-, Internet- und Kommunikationsagenturen wie auch Freiberufler und andere Unternehmen aus allen Bereichen der digitalen Medien online bewerben. Bis zum 31. Dezember 2017 gelten günstige ...

Kultur- und Kreativpiloten: Fünf Gründer aus NRW ausgezeichnet

Die Bundesregierung zeichnet 32 Unternehmen als Kultur- und Kreativpiloten Deutschland aus. Zu den Titelträgern gehören auch die Unternehmen Floating Food Farm, Holocafé, Privalino/Kitext, Nerdstar und SWARM Protein aus Nordrhein-Westfalen. Die Auszeichnung wird einmal im Jahr an kreative Unternehmen vergeben, die mit ihren Ideen die Welt besser machen. Die offizielle Titelverleihung findet 2018 ...

Neues Mixed Reality Lab in Köln eröffnet

Das neue XR Lab bietet Start-ups und mittelständischen Unternehmen aus der Region Köln ein betriebsnahes Umfeld, um ihre Digitalisierung praxisorientiert und effizient voranzutreiben. Das vom Digital Hub Cologne und dem Ersten Deutschen Fachverband für Virtual Reality (EDFVR) e.V. betriebene „Mixed Reality Labor“ wurde am 24. November von NRW-Wirtschafts- und Digitalminister Pinkwart eröffnet.

Förderaufruf: DWNRW-Networks für die Digitale Wirtschaft

Zum dritten Mal ist das NRW-Wirtschaftsministerium auf der Suche nach DWNRW-Networks. Ziel des Förderaufrufs ist es, digitale Start-ups mit erfahrenen Unternehmen, Investoren und potenziellen Kooperationspartnern zusammenzubringen. Bis zum 15. Februar 2018 können sich Akteure aus NRW bewerben. Am 29. November und 5. Dezember finden Informationsveranstaltungen in Düsseldorf und Münster statt.

Jetzt mitmachen: Umfrage zur Europeana-Plattform

Die EU-Kommission hat eine öffentliche Konsultation zur digitalen EU-Plattform für das Kulturerbe, Europeana, eingeleitet. Alle Organisationen sowie BürgerInnen mit Interesse am digitalen Kulturerbe sind bis zum 14. Januar 2018 aufgerufen, ihre Erfahrungen und Erwartungen an die Plattform mitzuteilen. Die Europeana Collections bieten Zugang zu mehr als 50 Millionen Objekten in digitalisierter ...

Rückblick: Wir bauen eine smARTe City II

Beim Barcamp „Wie wird die City smart?“ von Offene Kommunen.NRW am 11. November in Wuppertal hat CREATIVE.NRW in Kooperation mit ecce - european center for creative economy Kreative und BürgerInnen dazu aufgerufen, innovative Lösungen für drei städtische Herausforderungen zu entwickeln. Eine smarte Litfaßsäule ist Gewinner der Publikumswahl und wird von CREATIVE.NRW mit 4.000 Euro unterstützt.

THE NRW DESIGN ISSUE: Aufruf für Modelabels

Im Rahmen der Düsseldorfer Modemesse Platform Fashion lädt das neue Format „THE NRW DESIGN ISSUE – TNRWDI“ Fachbesucher und Interessierte dazu ein, kreative Talente aus NRW kennenzulernen. Modelabels aus Nordrhein-Westfalen haben vom 26. bis 27. Januar 2018 die Chance, sich bei der Premiere auf dem Areal Böhler zu präsentieren. CREATIVE.NRW, die German Fashion Designers Foundation und die ...

Finale: CREATIVE.Spaces Roadshow #5 in Aachen

Am 7. Dezember geht die CREATIVE.Spaces Roadshow mit der fünften Station in Aachen in die letzte Runde. Die als CREATIVE.Space 2017 ausgezeichnete designmetropole aachen lädt alle Kreativen, Interessierten und natürlich die anderen Spaces-Gewinner zu einem Design-inspirierenden Tag in ihre „Metropole“ ein.

Rückblick: Next Level Festival 2017

Bereits zum zweiten Mal fand das Next Level – Festival for Games nun in Düsseldorf statt und lockte vom 9. bis 12. November mehr als 1.200 interessierte Besucher ins NRW-Forum. Der von CREATIVE.NRW mitgestaltete Fachtag Games + Wirtschaft thematisierte am 10. November in Kurzvorträgen und Diskussionen die Chancen und Herausforderungen der Games-Branche für Berufsanfänger.

Innovation Call: Ideen für urbane Mobilität gesucht

Vernetzt, digital, elektrisch, autonom – wie sehen innovative Lösungen aus, um urbane Mobilität zukunftsfähig zu gestalten? Antworten auf diese Frage sucht die Business Metropole Ruhr GmbH mit einem bundesweiten Wettbewerb. Unternehmen, Start-ups, Studierende und Absolventen aus den Bereichen Architektur, Design und Software/Games können ihre Ideen bis zum 28. Januar 2018 einreichen.

CSR-Workshop: Tue Gutes oder rede darüber?!

Für die Gestaltung von zukunftsfähigen Geschäftsmodellen spielt eine Unternehmensführung, die den Menschen und seine Umwelt ins Zentrum stellt, eine immer wichtigere Rolle. Wie man als Unternehmen seine Corporate Social Responsibility zielgruppengerecht kommuniziert, steht im Fokus des Workshops, der am 5. Dezember in Aachen vom CSR Hub NRW in Kooperation mit CREATIVE.NRW, der designmetropole ...

European Creative Industries Summit

Unter dem Motto „Europe @Cross-Roads – A New Agenda for Innovation“ lädt das European Creative Business Network (ECBN) am 27. November zum 7. European Creative Industries Summit nach Brüssel ein. Führende VertreterInnen aus Wirtschaft und Politik in Europa diskutieren, welche Rahmenbedingungen es für Innovationen braucht, um wettbewerbsfähig zu bleiben und Arbeitsplätze zu sichern.

Cologne Design Conference: Innovation und Utopie

Welche Herausforderungen stellen sich der Disziplin Design in Zukunft, und was sind die Bedürfnisse der Nutzer? Die zweite Ausgabe der Cologne Design Conference am 24. November in der IHK Köln spannt den Bogen zwischen Utopie und Innovation. Sie richtet sich an UnternehmerInnen und Studierende der Designbranche sowie an Unternehmen anderer Wirtschaftszweige, die Prozesse und Produkte mit Hilfe ...

Rückblick: Konferenz Hidden Values

Was für Werbung, Film, Musik, Games und Design schon immer ein Maßstab für Erfolg war, wird auch für andere Branchen immer wichtiger: Auf den Marktplätzen der Zukunft sind Aufmerksamkeit, Beziehungen und Daten mindestens so viel wert wie Geld – und werden genauso gehandelt. Doch wie sieht die Zukunft einer neuen Wirtschaftsdynamik der vielen Werte und Währungen aus? Das diskutierte die Konferenz ...

Phase 11: Intro 4 in Köln

Mit dem Projekt Phase 11 hat das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes acht interdisziplinäre Kreativteams zusammengestellt, um an wesentlichen Fragen von Gesellschaft und Wirtschaft zu arbeiten. Im Rahmen von sechs Konferenzen präsentieren diese nun deutschlandweit ihre Ergebnisse in Form von Prototypen. Bei Intro 4 am 21. November in Köln stehen die Themen Bürokratieabbau ...

Studie: Digitalisierung in NRWs Kreativwirtschaft

Welche Chancen und Risiken birgt die Digitalisierung für die Kultur- und Kreativwirtschaft in Nordrhein-Westfalen? Und wie entwickeln sich die unterschiedlichen Branchen? Diesen Fragen geht eine neue Studie im Auftrag des NRW-Wirtschaftsministeriums nach. Ausgehend von sechs starken Teilmärkten wurde erstmalig ein Trend- und Prognosemodell erstellt.

CreateMedia.NRW: Zehn Gewinner-Projekte ausgewählt

Die „nächsten großen Dinge“ stehen fest: Zehn Projekte aus Medien- und Kreativwirtschaft konnten sich beim zweiten Aufruf des Förderwettbewerbs CreateMedia.NRW durchsetzen. Die Landesregierung und die Europäische Union unterstützen die Gewinner mit insgesamt 8,6 Millionen Euro. Im Januar 2018 startet die nächste Einreichrunde, Einreichfrist ist der 9. April 2018.

NRW Branchentreff: Match Me If You Can!

„Meeten, Matchen, Machen“ heißt es beim NRW Branchentreff am 6. November im Kölner E-Werk. Mediennetzwerk.NRW und Film- und Medienstiftung NRW laden in Kooperation mit ifs internationale filmschule köln, Cologne Game Lab, Mediengründerzentrum NRW und CREATIVE.NRW Akteure aller Medien- und Kreativbranchen zu einem grenzüberschreitenden Netzwerkabend ein.

Urbane Produktion: Innovation durch Funktionsmischung?

Unter dem Titel „Urbane Produktion – eine Strategie für die funktionsgemischte Stadt?“ lädt das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW am 8. November in den Barthonia Showroom in Köln. Im Rahmen der Fachtagung sollen Möglichkeiten der Stabilisierung und Revitalisierung gemischter Strukturen durch urbane Produktion für eine produktive und nachhaltige Stadt ...

Wir bauen eine smARTe City II: Aufruf zur Einreichung

Am 11. November geht die Formatreihe zur intelligenten Stadt in Wuppertal in eine neue Runde. Beim Barcamp Offene Kommunen.NRW bietet CREATIVE.NRW in Kooperation mit ecce – european centre for creative economy die Möglichkeit, konkret ein kreatives Projekt zum Thema zu entwickeln. Die Umsetzung des Projekts fördert CREATIVE.NRW mit 4.000 Euro.

Rückblick: CREATIVE.Spaces Roadshow #4 in Paderborn

Kreativ und produktiv ging es bei der vierten CREATIVE.Spaces Roadshow am 13. Oktober im Paderborner Stadtcampus zu. Vier Ideen für vier unternehmerische Herausforderungen wurden entwickelt und direkt mit jeweils 500 Euro entlohnt. Die Paderborner Kreaturen e.V. hatten als Gastgeber die anderen ausgezeichneten CREATIVE.Spaces sowie Kreative und Unternehmen aus der Region eingeladen.

Konferenz: Clash of Realities

Vom 6. bis 8. November bietet die Konferenz Clash of Realities an der TH Köln ExpertInnen aus Wissenschaft, Forschung und Industrie zum achten Mal ein Forum für den interdisziplinären Austausch. Gemeinsam mit internationalen ReferentInnen werden die Trends in der Entwicklung digitaler Spiele, ihre gesellschaftliche Wahrnehmung sowie medienethische Probleme diskutiert.

Kongress Mensch & Technik: Digital hilft

Am 7. November dreht sich beim Kongress Mensch & Technik im Dortmunder U alles um das Thema „Intelligente Assistenzsysteme“. Geschäftsführer und Führungskräfte mittelständischer und großer Unternehmen sind eingeladen, sich über die Möglichkeiten und Grenzen des Machbaren an der Schnittstelle Mensch/Technik zu informieren.

Treffer 1 bis 25 von 1111