Innovation Day 2019

Mit dem diesjährigen Innovation Day lädt die Business Metropole Ruhr am 21. Mai zum Höhepunkt des deutschlandweiten Wettbewerbs für Start-ups, Absolvent*innen und Unternehmen ein. Auf dem Welterbe Zollverein in Essen werden die Finalisten ihre Ideen zum Thema Green Tech präsentieren. CREATIVE.NRW ist Partner und verlost Tickets.

Zukunft wird aus Design gemacht

Der Deutsche Designtag diskutiert im Rahmen von insgesamt zehn Podiumsdiskussionen in ganz Deutschland, wie ein Zukunftsort bzw. ein Bauhaus 4.0 aussehen kann. Am 13. Juni macht die Veranstaltungsreihe in Dortmund zum Thema „Design und Politik in Zeiten von Fake News“ halt. CREATIVE.NRW unterstützt die Veranstaltung als regionaler Partner und verlost Tickets.

Match me if you can! VR Special

Im Rahmen des VR Science & Business Day laden Mediennetzwerk NRW und Film- und Medienstiftung NRW am 23. Mai in Kooperation mit Stadt Gelsenkirchen, EDFVR, ifs internationale filmschule köln, Cologne Game Lab, Mediengründerzentrum NRW, Creative Europe Desk NRW und CREATIVE.NRW zum Netzwerken quer durch die Medien- und Kreativbranchen in NRW ein.

Branchenforum: Kreativwirtschaft und Tourismus

Am 3. Mai 2019 lädt die IHK Köln zum Branchenforum Kultur- und Kreativwirtschaft im Rahmen der c/o pop Convention in das Digital Lab der IHK Köln ein. In Vorträgen und Diskussionen werden Expert*innen das Thema Kreativwirtschaft und Tourismus aus ihrer jeweiligen Perspektive beleuchten.

Digitalstrategie 2019 für NRW vorgestellt

Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart hat am 10. April dem Landtag die „Strategie für das digitale Nordrhein-Westfalen“ vorgestellt. Darin werden über vierzig konkrete Ziele identifiziert, die in Handlungsfeldern umgesetzt werden sollen.

CREATIVE.Funding Day: Informationen zu Finanzierung und Förderung

In Vorträgen, Workshops und einem Ausstellungsbereich konnten sich die Besucher*innen des ersten CREATIVE.Funding Day am 10. April im NRW-Forum in Düsseldorf über Förderungs- und Finanzierungsangebote informieren. Kreative Start-ups präsentierten im Anschluss beim Creative Startup Slam ihre Ideen vor dem Publikum und einer Jury.

Smart Cities made in Germany gesucht

Die Bundesregierung will Städte und Gemeinden bei der Digitalisierung und Entwicklung zu Smart Cities aktiv begleiten. Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat fördert visionäre Modellprojekte in Deutschland: Städte und Gemeindeverbände können sich bis zum 17. Mai 2019 für den ersten Turnus bewerben. Für die erste Staffel mit rund zehn Modellprojekten stehen aus dem Bundeshaushalt ...

Seniorenfreundliche Geschäftsideen gesucht

Der SENovation-Award geht dieses Jahr in die zweite Runde und belohnt Start-ups und Teams in der Vorgründerphase für ihre seniorenfreundlichen Konzepte mit einem Preisgeld von 5.000 Euro und einem einjährigen Coaching. Interessierte können sich mit ihren innovativen Lösungen bis zum 30. Juni 2019 bewerben.

Storytelling & KI: von Aristoteles bis Alexa

Welche Auswirkungen hat KI für das Storytelling der Zukunft? Wie wird die Kreativbranche verändert, wenn komplexe Algorithmen professionelle Fotos machen und selbstständig Filme schreiben? Das untersucht die Konferenz „Storytelling & KI: von Aristoteles bis Alexa“ am 15. Mai 2019 in der Fritz Thyssen Stiftung in Köln. CREATIVE.NRW verlost Tickets.

Salon D #6: Values.Create.Value.

Ganz der klassischen Salonidee folgend, werden beim Salon D der Agentur dreiform Entwicklungen und Positionen präsentiert, Diskussionen entfacht, neue Vernetzungen geknüpft. Die sechste Ausgabe am 16. Mai in Hürth unter dem „Values.Create.Value“ befasst sich mit Werten und Wertschöpfung.

Einzigartige Netzwerke in NRW: CREATIVE.Spaces 2019

Bereits zum dritten Mal hat CREATIVE.NRW fünf kreative Netzwerke aus NRW mit insgesamt 25.000 Euro für ihre engagierte Arbeit ausgezeichnet. Im Rahmen der Preisverleihung am 26. März im Kölner Startplatz haben die CREATIVE.Spaces 2019 ihre Arbeit vorgestellt und sich mit den rund 80 Gästen bis spät in den Abend vernetzt.

Neue Impulse in der Modewelt

Das Förderprogramm Re-FREAM sucht 20 Künstler*innen und Designer*innen, die zusammen mit Forscher*innen und mittels neuester Technologien innovative Modekonzepte entwickeln möchten. Die Entwicklung wird mit jeweils 55.000 Euro für eine Projektlaufzeit von neun Monaten gefördert und erfolgt in Co-Creation Spaces in Linz, Valencia und Berlin. Die Einreichfrist ist der 30. Mai 2019.

Open Squares: Kreativität auf 3 x 3 Metern

Auch in diesem Jahr bieten die Open Squares Kreativschaffenden aus NRW die Möglichkeit, ihre Projekte und Ideen beim Open Source Festival in Düsseldorf einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, sich zu vernetzen und neue Synergien zu schaffen. Interessierte können sich bis zum 10. Mai bewerben.

Salon des Créateurs

Das Pitch-Event Salon des Créateurs bringt Start-ups und Designer*innen zusammen – am 2. April 2019 pitchen in Dortmund wieder vier nominierte Start-ups vor einer fachkundigen Jury und einem Sounding Board um Gestaltungsleistungen im Wert von 5.000 Euro.

Startup-Woche Düsseldorf

Vom 5. bis 12. April wird Düsseldorf wieder zum Anziehungspunkt für Start-ups und für Start-up-Interessierte. Die 4. Startup-Woche Düsseldorf bietet in 128 Veranstaltungen geballtes Wissen zu Themen wie Finanzierung & Förderung, Recht, Technologie, Konzeption und Strategie.

Music x Innovation x Networking

Die c/o pop Convention findet in diesem Jahr deutlich früher statt: schon am 2. und 3. Mai 2019 in der IHK Köln. Damit ist sie der erste Branchentreff des Jahres für die Musikwirtschaft und kooperierende Branchen wie Werbewirtschaft und digitale Wirtschaft. CREATIVE.NRW verlost 3 x 2 Tickets.

Material, Farbe, Oberfläche

Am 26. März findet die materials.cologne, die Konferenz für Design und Innovation, zum zweiten Mal in der IHK Köln statt. CREATIVE.NRW verlost drei Tickets.

Make Walls Talk!

Das diesjährige Genius Loci Festival in Weimar steht ganz im Zeichen zwei bedeutender Jubiläen: dem hundertsten Geburtstag der Gründung des Bauhauses sowie dem hundertsten Geburtstag der Weimarer Verfassung. Noch bis 7. April können Kreative ihren Vorschlag für die Projektion auf eines der ausgewählten Gebäude, das Deutsche Nationaltheater, das Mon Ami und das neue Bauhausmuseum, einreichen.

Accelerator für Content-Start-ups

CONTENTshift ist das Förderprogramm vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. und ruft zum vierten Mal zur Bewerbung auf. Der Wettbewerb richtet sich an Start-ups aus der Content-Branche und bringt Gründer*innen, Investor*innen und Expert*innen zusammen, um neue Impulse in der Buch- und Medienbranche zu setzen. Start-ups können sich bis zum 15. Mai um einen Platz bewerben.

CREATIVE.Funding Day

Am 10. April 2019 findet im NRW-Forum Düsseldorf erstmals der von CREATIVE.NRW initiierte CREATIVE.Funding Day statt. In Workshops, Vorträgen und einem Ausstellungsbereich erhalten Interessierte aus Kultur- und Kreativwirtschaft Infos rund um Crowdfunding, Gründung und öffentliche Förder- und Finanzierungsmittel des Landes NRW.

Kreative Unternehmungen gesucht

Beim Creative Startup Slam am 10. April 2019 im NRW-Forum in Düsseldorf treffen kreative Unternehmer*innen auf kulturaffine Investor*innen. Bewerbungen für das Pitch-Event können noch bis zum 22. März 2019 eingereicht werden.

Kettenkarussell und Digitalisierung

NextAct, das Event zur Digitalen Transformation, wird am 28. März 2019 wieder für Austausch auf Augenhöhe in ungewöhnlicher Umgebung sorgen. Unter dem Motto „Netzwerke mobilisieren, Austausch moderieren, Kompetenz multiplizieren“ geht es dieses Mal um das Thema #NextChampions. CREATIVE.NRW ist Partner und verlost 3x1 Ticket.

Hidden Values im DORF

Am Freitag, dem 22. Februar 2019 feierte CREATIVE.NRW zusammen mit THE DORF und den weiteren CREATIVE.Spaces des Jahres 2018 im Innovationshub und im Hotel Friends in Düsseldorf den Abschluss der „CREATIVE.Spaces exploring Hidden Values“ Roadshow.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Bereits zum zwölften Mal wird der deutsche Nachhaltigkeitspreis für Unternehmen vergeben. Bewerbungen können noch bis zum 18. April eingereicht werden. Die Anmeldegebühr ist nach der Größe der sich bewerbenden Unternehmen gestaffelt.