News

CREATIVE.NRW

Digitalwerkstatt #1: Handwerk + Design = neue Geschäftsmodelle

Digitale Technologien bestimmen unseren Alltag, doch was heißt das für Unternehmen? Das Forschungsprojekt DigiMat entwickelt neue Geschäftsmodelle an der Schnittstelle von materieller und digitaler Produktion. In der ersten Digitalwerkstatt am 27. September in Essen haben kleine und mittlere Unternehmen aus Design und Handwerk die Möglichkeit gemeinsam an der Erschließung neuer Märkte zu arbeiten.

Gute Gestaltung gesucht

Unter dem Titel „What’s Next“ sucht der Wettbewerb „Gute Gestaltung 18” nach herausragenden Gestaltungsarbeiten sowie Designkonzepten, die innovative Antworten auf die neuen Herausforderungen in der Design- und Kreativwirtschaft liefern. Hersteller, Gestalter, Unternehmer, Agenturen, Entwickler und Studierende, die ihr Projekt bis zum 31. August einreichen, zahlen eine geringere Teilnahmegebühr.

gamesmatch@gamescom: Jetzt anmelden!

Zum fünften Mal bietet NRW.Europa in Kooperation mit dem Enterprise Europe Network Fachbesuchern der gamescom die Möglichkeit, internationale Kontakte zu knüpfen. Das Matchmaking-Event findet vom 17. bis 21. August am Gemeinschaftsstand Medienland NRW in der Kölnmesse statt. Interessierte können sich bis zum 15. August registrieren.

Open Source Festival: kreative Ideen treffen auf elektronische Musik

Am 8. Juli wird die Galopprennbahn in Düsseldorf-Grafenberg wie jedes Jahr aufs Neue zum Treffpunkt für Künstler und Fans der elektronischen und Indie-Musikszene. Auf insgesamt drei Bühnen spielen nicht nur international bekannte Bands, auch Newcomern wird eine Plattform geboten. Mit einer Ausstellungsfläche ergänzen die Open Squares das musikalische Angebot durch Projekte aus der ...

Phase 11 in NRW: Expedition mit der Kultur- und Kreativwirtschaft

Ihr elftes Geschäftsjahr nimmt die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes zum Anlass, mit den elf Teilbranchen der Kreativwirtschaft elf neue Ideenräume zu erkunden. Mit dem Projekt Phase 11 tourt die Initiative mit einem Bus durch die Bundesrepublik und macht am 13. Juli im Food Lab der FH Münster Halt in NRW. Unter dem Titel „34 Ernten – Auf dem Weg zur Lebensmittelwende“ sollen 11 ...

Zweite Runde: AgenturCamp Düsseldorf

Unter dem Motto „Agenturen im Aufbruch! Nur wohin?“ werden im AgenturCamp am 6. und 7. Juli in Düsseldorf neue Impulse, Ideen und Lösungen für die Herausforderungen in Agenturen erarbeitet. Das zweitägige Barcamp bietet Führungskräften und externen Spezialisten aus Kommunikations- und Digitalunternehmen Impulse, Kontakte und Erkenntnisse.

Online-Diskussion: Welche Rolle spielt Kultur in der Zukunft Europas?

Kann Kultur die Globalisierung positiv beeinflussen? Am 5. Juli ab 14 Uhr sind alle Interessierten dazu aufgerufen, ihre Meinung, ihre Vorstellungen und Ideen zu vier verschiedenen Fragestellungen auf der Online-Plattform Jamm’Europe mit anderen zu teilen und zu diskutieren. Das Ziel der eintägigen Jam-Session ist ein gemeinsames Manifest über die Zukunft Europas und die Rolle von Kunst und ...

Festival: Die Stadt von morgen

Vom 29. Juni bis 2. Juli wird die Mülheimer Brücke in Köln zum Erlebnis- und Experimentierraum für „Die Stadt von morgen“. Als großes Finale des Projekts „Die Stadt von der anderen Seite sehen“ des Schauspiel Köln verdichtet das viertägige Festival die begonnenen Prozesse in einem vielfältigen und partizipativen Kultur- und Diskursprogramm.

Online-Befragung zur Cyber-Sicherheit

Diverse Cyber-Angriffe haben bereits in der Vergangenheit gezeigt, wie verwundbar unsere digitalisierte Gesellschaft ist. Um die Auswirkungen von IT-Sicherheitsvorfällen in den betroffenen Branchen in Deutschland zu erfassen, führt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik bis zum 31. Juli eine Umfrage durch.

NRW auf der gamescom: Jetzt für Präsentationsfläche bewerben!

Vom 22. bis 26. August ist Köln wieder fünf Tage lang der Treffpunkt für internationale Akteure der digitalen Spielekultur. Das Mediennetzwerk.NRW und die Film- und Medienstiftung NRW sind auf der gamescom vertreten und präsentieren dem internationalen Publikum Projekte aus NRW. Spieleentwickler, Publisher und Kreative aus NRW können jetzt ihre Projekte hierfür einreichen.

Starterinnen im Revier: sieben Tage Gründungswissen

Mit kostenlosen Seminaren und Führungen durch Unternehmen bieten die Wirtschaftsförderungen und STARTERCENTER NRW aus den Städten Bochum, Dortmund, Essen, Gelsenkirchen, Herne, Mülheim an der Ruhr und des Kreises Recklinghausen vom 4. bis 12. Juli ein abwechslungsreiches Programm rund um Existenzgründung und Unternehmensführung an. Das Thema digitaler Wandel steht dabei im Fokus.

Jetzt einreichen: Vor Ort NRW-Preis 2017

Wie sieht der digitale Lokaljournalismus der Zukunft aus? Die LfM-Stiftung Vor Ort NRW prämiert Online-Angebote, die für zukunftsfähigen und vielfältigen Lokaljournalismus in NRW stehen. Bis zum 11. September können sich Produzenten und Autoren von Online-Formaten mit NRW-Bezug für den Vor Ort NRW-Preis 2017 bewerben. Zu gewinnen sind bis zu 2.500 Euro.

SXSW PanelPicker: Jetzt Ideen für das Konferenzprogramm einreichen!

Mit der South by Southwest (SXSW) findet einmal im Jahr das bedeutendste Festival für Musik, Film und interaktive Medien statt, bei dem sich Kreative, Start-ups und Innovatoren aus der ganzen Welt in Austin treffen. Vom 26. Juni bis zum 21. Juli 2017 können Medien-, Kultur- und Kreativschaffende ihre Ideen für das Konferenzprogramm 2018 einreichen und mit etwas Glück die kostenlose Teilnahme am ...

Gründerpreis NRW: Innovative Geschäftsideen gesucht!

Das NRW-Wirtschaftsministerium und die NRW.Bank vergeben insgesamt 60.000 Euro an erfolgreiche Jungunternehmer, die den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt haben. Freiberufler und kleine und mittlere eigenständige Unternehmen aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung können sich bis zum 15. September 2017 für die Auszeichnung bewerben.

TRANSURBAN: Urban Art in NRW

Was 2015 als Pilotprojekt unter dem Titel TRANSURBAN begann, startet 2017 in eine neue Phase. Sechs Plattformen für Urban Art aus verschiedenen NRW-Städten haben sich zu einem regionalen Netzwerk zusammengeschlossen und präsentieren von Juni bis Oktober 2017 ein interdisziplinäres Programm aus urbaner Kunst und Kultur. Der Startschuss fällt am 9. Juni in Dortmund mit der Einweihung des neuen ...

Skulptur Projekte Münster: Kunst und Diskurs im Stadtraum

Alle zehn Jahre verwandeln die Skulptur Projekte die Stadt Münster in ein riesiges Open-Air-Museum, in dem internationale Positionen zeitgenössischer Kunst präsentiert werden. Die fünfte Ausgabe läuft vom 10. Juni bis zum 1. Oktober und setzt den thematischen Fokus auf das Verhältnis von öffentlichem und privatem Raum in Zeiten zunehmender Digitalisierung.

CREATIVE.Spaces Roadshow #2 – Kreativ, vernetzt, erfolgreich?!

Am 7. Juli geht die CREATIVE.Spaces Roadshow in Köln in die zweite Runde. Als eines von fünf ausgezeichneten Kreativnetzwerken lädt artrmx e.V. die Gewinner-Netzwerke und alle interessierten Kreativen ins Atelierzentrum Ehrenfeld, um sich in der gemeinsamen Diskussion dem Dreiklang Kreativität, Vernetzung und Erfolg anzunähern. Eröffnet wird der Abend mit einem Impuls von Dr. Frank Berzbach, ...

Rückblick: 1. Future Zone Summit in Köln

Am 31. Mai und 1. Juni luden HMR International, Mediennetzwerk.NRW, Stadt Köln und CREATIVE.NRW erstmals zum Future Zone Summit in die IHK Köln. Im Mittelpunkt standen die Themen Transmedia Storytelling und Gamification. Hochkarätige Referenten diskutierten und präsentierten innovative digitale Inhalte, deren crossmediale Verknüpfung und spielerische Anwendungsmöglichkeiten.

Creative Business Cup 2017: Deutsche Vorauswahl

Auf der Suche nach dem „kreativsten Unternehmer der Welt“ findet der internationale Wettbewerb Creative Business Cup jedes Jahr in Dänemark statt. Im Mittelpunkt stehen revolutionäre, innovative Ideen, die das Potenzial haben, zu wachsen und andere zu inspirieren. Für die deutsche Vorauswahl können sich junge Unternehmen und Start-ups der Kultur- und Kreativwirtschaft bis zum 30. Juni bewerben.

Unternehmensführung im digitalen Zeitalter

Unternehmen der Kreativwirtschaft bewegen sich immer auch im Kontext der Digitalisierung. Doch auf welche unternehmerischen Veränderungen müssen sich kreative Entscheider einstellen? Der Digital Leadership Summit bringt am 21. Juni in Köln namhafte ReferentInnen mit den Führungskräften von heute zusammen und gibt wertvolle Impulse und Handlungsempfehlungen. CREATIVE.NRW vergibt fünf vergünstigte ...

ADC Digital Experience: Inspiration, Karriere, Netzwerk

Wie kann Kreativität die Digitalbranche voranbringen? Diese Frage steht im Zentrum der ersten ADC Digital Experience am 8. Juni auf dem Factory Campus in Düsseldorf. Unter dem Motto „Own Your World“ veranstaltet der ADC gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Düsseldorf erstmals einen Kongress zu digitalen Themen und Trends. CREATIVE.NRW verlost zwei Tickets.

Start-up-Reise Israel: Auf ins „Silicon Wadi“!

Vom 2. bis 8. September 2017 erhalten NRW-Start-ups aus dem Hightech- und IT-Bereich die Chance, in die boomende Start-up-Szene Israels einzutauchen. Die von NRW.International mit den IHKs Düsseldorf und Dortmund organisierte Unternehmerreise bietet u.a. Pitches vor hochkarätigem Publikum und den Besuch der DLD Digital Conference in Tel Aviv. Informationen dazu gibt es am 9. Juni in Dortmund und ...

Jetzt teilnehmen: 5. Deutscher Startup Monitor

Welche Anliegen und Bedarfe hat die deutsche Start-up-Szene? Das möchte der Bundesverband Deutsche Startups e.V. mit der jährlich stattfindenden Onlinebefragung zu Start-ups und ihren Rahmenbedingungen herausfinden. Alle Gründer und Mitglieder der Geschäftsführung von Start-ups in Deutschland sind zur Teilnahme aufgerufen.

.process Festival: Rund um den kreativen Prozess

Unter dem Leitthema „play“ findet am 3. Juni die zweite Ausgabe des .process Festival rund um Design, Technologie und Kreativität im Dortmunder U statt. Egal ob DIY-Game-Design, selbstgebaute elektronische Musikmaschinen oder das Internet der Dinge – im Mittelpunkt stehen nicht das finale Produkt, sondern die Geschichten und Prozesse hinter den kreativen Projekten.

Kultur- und Kreativpiloten machen weiter

#weitermachen heißt es für den Wettbewerb Kultur- und Kreativpiloten Deutschland, der heute in die neue Bewerbungsphase startet. Bis zum 30. Juni können sich Unternehmen, Selbstständige, Gründer und Projekte aus der Kultur- und Kreativwirtschaft mit ihrer Idee bewerben. Infos und Erfahrungsberichte zum Wettbewerb gibt es am 30. Mai in Bochum sowie bei der Kreativpiloten-Bustour am 10. Juni in ...