EU-Förderung für die Kreativwirtschaft besser nutzen

Wie können Kreativunternehmen von EU-Programmen profitieren? Unter dieser Frage steht die von NRW.Europa unter der Federführung der NRW.BANK mit dem Landescluster CREATIVE.NRW und dem Creative Europe Desk-KULTUR organisierte Veranstaltung, die am 20. November in Düsseldorf stattfindet.

Ziel ist es, Förderprogramme und -ansätze der neuen EU-Förderperiode 2014 – 2020 vorzustellen, die für Kreativunternehmen in Nordrhein-Westfalen relevant und verwertbar sein können. Experten erläutern anhand ihrer konkreten Projekte ihre Erfahrungen mit der EU-Förderung. Diskutieren Sie mit den Programm- und Projektvertretern und gewinnen Sie einen Eindruck von den Möglichkeiten der EU-Förderung.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist online möglich. Jetzt hier anmelden!

Deatllierte Programminformationen finden Sie hier.

Zeit und Ort
20.11.2014, 13:30 bis 18:20 Uhr
Kavalleriestr. 22
40213 Düsseldorf