3 Fragen an

Merlin Baum arbeitet als freischaffender Künstler und Designer in Düsseldorf. 2009 gründete er die Ateliergemeinschaft WerkstattWerkstatt. Nach dem Bachelor- und Master-Studium an der FH Düsseldorf erhielt er zwei Stipendien, die zu seiner ersten großen Lichtinstallation und Ausstellung führten. 2016 gründete er das Label Interfaceprototype, unter dem er interdisziplinäre Produkte und Design veröffentlicht. Außerdem ist er Dozent für Interfacedesign und Interaktive Systeme am IN.D Institute of Design und der HSD Düsseldorf.

1. Ihr Geschäftskonzept in 140 Zeichen…

Im Spannungsfeld zwischen Kunst und Design mit einer interdisziplinären Ausrichtung und auf der Suche nach Verbindungen.

2. Um als Kreativer Erfolg zu haben, braucht man…

... Leidenschaft, Experimentierfreude, Durchhaltevermögen und ein optimales Umfeld für sein Schaffen.

3. Es könnte alles so einfach sein, wenn in NRW…

... mehr Orte für Kreativität geschaffen und weniger Hürden für die Nutzung des öffentlichen Raums bestehen würden. Eine Plattform zum Austausch zwischen Kunst, Design und Bildung wäre sehr hilfreich. Wo und wie finde ich regionale Unterstützer, Investoren oder Förderer für das nächste Projekt!?

Mehr Informationen zu Merlin Baum und Interfaceprototype