Architekturmarkt

CREATIVE.NRW

Architekturmarkt

Nordrhein-Westfalen hat in Europa die zweithöchste Architektendichte pro Einwohner. Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner entwerfen und bauen weitestgehend krisensicher. Sie bilden den drittgrößten Teilmarkt der Kultur- und Kreativwirtschaft. Trotz des hohen Wettbewerbsdruck in den Ballungsräumen arbeiten NRWs Architekten gerne hier – die hohe Sesshaftigkeit der Architekten bedingt jedoch auch einen Wandel des Berufsverständnis: Architekten sind Experten rund um den Raum und die Immobilie. Architekten gehen mit Herausforderungen durch den demographischen Wandel, den Klimaschutz und Rückgang von klassischer Industrie um. Sie schaffen nicht nur profanen Raum, sondern Szenarien für neue Märkte, Dienstleistungen und Geschäftsideen.

ZAHLEN & FAKTEN

Quelle: Kreativ-Report NRW – Ökonomische Bedeutung und Potenziale der Kultur- und Kreativwirtschaft in Nordrhein-Westfalen, 2016 (Aufgrund von Rundungen können sich bei Summenbildungen und bei der Berechnung von Prozentangaben geringfügige Abweichungen ergeben.)

Verbände (Auswahl)

Weitere Branchenlinks