ökoRAUSCH 2014 – Acht bunte Tage rund um grünen Lifestyle

Ob Gemüseanbau mitten in der Großstadt, Design-Textilien aus Upcycling-Projekten oder ethisch-moralisch korrektes Banking – Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein sind absolute Trendthemen. Das dritte ökoRAUSCH Festival für Design & Nachhaltigkeit bildet genau diese Trends ab und lädt vom 28. September bis zum 5. Oktober 2014 in das Forum VHS im Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum ein.

Das diesjährige Motto »create« komplettiert den 2012 begonnenen Dreiklang »identify, react, create« und versteht sich als Aufforderung, die Welt und ihre Zukunft aktiv mitzugestalten. Eine Vielzahl von Workshops und Vorträgen, Mitmachaktionen, Ausstellungen oder Filmvorführungen steht für jeden Festivaltag unter einem anderen Motto – vom Urbanen Gärtnern bis zu umweltpolitischem Kunst-Aktivismus. Ein übersichtlicher Programmflyer steht hier zum Download bereit.

Neben den vielen Ausstellern und einzelnen Programmpunkten findet am Montag den 29. September 2014 ein Symposium statt. Die Fachtagung für die Design- und Kreativszene bietet ein geballtes Tagesprogramm mit Vorträgen und Workshops für DesignerInnen und ProjektmanagerInnen. Ein ausführliches Programm sowie Informationen zur Anmeldung und den Ticketpreisen finden Sie hier.

Ergänzend zum Programm gehören außerdem rund 60 „Satelliten“ zum ökoRAUSCH Festival. Über die ganze Stadt verteilt, beteiligen sich vielfältige Vereine, Läden oder Ateliers mit eigenen Angeboten und Aktionen.

Über ökoRAUSCH
Das ökoRAUSCH Festival für Design & Nachhaltigkeit möchte seine Besucherinnen für Design, Kunst und Nachhaltigkeit begeistern. Es bietet spannende Workshops, inspirierende Vorträge und viele interessante Formate, die Lust am Mitmachen und Querdenken wecken. Mit prominenten Referenen liefert das Festivalprogramm vielfältige Inspirationsquellen und Anknüpfungspunkte zur Gestaltung eines grünen.

Mehr information