CREATIVE.HEALTH: Kongressdokumentation und -Video online!

220 TeilnehmerInnen, 21 ReferentInnen und eine Vielzahl von Fachgesprächen: das war der Kongress und Branchendialog CREATIVE.HEALTH. Eine ausführliche Dokumentation des Kongresses sowie ein Kurzfilm sind ab sofort online.

Am 23. Januar 2014 trafen in der IHK zu Köln erstmals zwei Wachstumsmotoren der nordrhein-westfälischen Wirtschaft zusammen: die Gesundheits- und die Kreativwirtschaft.

  • Eine ausführliche, hochwertige Dokumentation der Veranstaltung können Sie ab sofort hier herunterladen. Sie beinhaltet 70 Seiten gefüllt mit Wissen, Praxisbeispielen und Fotos. (PDF, 4,4, MB).

  • Im Video "CREATIVE.HEALTH 2014 | Kongress & Branchendialog" sprechen u.a. Wirtschaftsminister Garrelt Duin, Trendforscher Prof. Peter Wippermann, IHK Geschäftsführer Dr. Ulrich S. Soénius, Clustermanagerin Anja Sophia Middendorf und Clustermanager Christian Boros und Werner Lippert über Ziel & Erfolg der Veranstaltung.

  • Die Präsentationen der Referenten sowie Fotos des Tages finden Sie auf unserer Kongress-Website unter: www.creative.nrw.de/creative-health

Hintergrund: Der Kongress CREATIVE.HEALTH zeigte im Januar 2014 praxisnah auf, welche Potenziale die Kreativwirtschaft für Innovationen in Wirtschaft und Gesellschaft bietet. Das Ziel der Veranstaltung: gemeinsam Antworten auf drängende Zukunftsfragen im Gesundheitswesen zu finden. Der Weg dorthin: Wissenstransfer und eine produktive branchenübergreifende Diskussion rund um neue Produkte, Konzepte und Dienstleistungen.

CREATIVE.HEALTH war eine Veranstaltung von CREATIVE.NRW gemeinsam mit der IHK Köln in enger Kooperation mit dem CGW.NRW - Cluster Gesundheitswirtschaft im LZG NRW, dem Landeszentrum für Gesundheit NRW, der Gesundheitsregion KölnBonn und der Stadt Köln.