Wirtschaft trifft Design

Die Veranstaltungsreihe „Kompetenzen aus der Region“ präsentiert am 6. Juni in Duisburg zum zweiten Mal spannende Best-Practice-Lösungen aus Wirtschaft und Design. Regionale Unternehmen aus verschiedenen Branchen zeigen anhand von Praxisbeispielen ihren Einsatz von Design innerhalb ihrer Prozesse, Projekte und Produkte.

Welcher Wettbewerbsvorteil und welche Innovationskraft aus designgetriebenen Unternehmen hervorgeht, wird von Experten aus der Region in Vorträgen veranschaulicht. Theis Müller (V2A.NET), Oliver Lueck (UNYT GmbH), Simon Hombücher (IDE Kompetenzzentrum) u.a. sprechen und diskutieren über den Umgang mit kreativem Wildwuchs, strategische Design-Entwicklungen und den Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Im Anschluss gibt es noch Gelegenheit zum Austausch. Eingeladen sind etablierte, innovationswillige und sich in Entwicklung befindende Unternehmen sowie Vordenker und Gestalter aus den Bereichen Design, Architektur, Wissenschaft und Kunst.

Die Veranstaltung wird durchgeführt von Heimatdesign (einer unserer CREATIVE.Spaces 2018) und unterstützt von Engage.NRW, der GFW Duisburg und CREATIVE.NRW.

Mehr Informationen