Startup-Woche: Düsseldorf sieht gelb

Während der Startup-Woche Düsseldorf vom 13. bis zum 20. April 2018 wird in insgesamt 170 Veranstaltungen Wissen komprimiert weitergegeben. In der Landeshauptstadt treffen Visionäre, Kämpfer und Durchstarter auf Menschen, Unternehmen und Produkte, die das Start-up-Leben bereichern.

Vor allem die Themen Konzeption, Strategie, Marketing, Finanzierung & Förderung, Recht, Technologie und Internationalisierung werden im Rahmen der dritten Startup-Woche omnipräsent sein. Aufbereitet als Vortrag, Pitch, Workshop oder in Form einer persönlichen Beratung – hier findet jeder das passende Angebot.

Dass das Konzept in Düsseldorf auf fruchtbaren Boden fällt, zeigen die Besucherzahlen aus den vergangenen Jahren. In diesem Jahr werden rund 5.000 Teilnehmer erwartet – die Startup-Woche hat sich damit zu einem wichtigen Netzwerk zwischen Start-ups und bereits etablierten Unternehmen entwickelt.

Die Teilnahme ist überwiegend kostenlos. Um eine Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen wird jedoch im Vorfeld gebeten. Der von CREATIVE.NRW gemeinsam mit dem digihub Düsseldorf/Rheinland und dem CSR Hub NRW angebotene CSR-Workshop „Business-Case Nachhaltigkeit“ ist leider schon ausgebucht.

Mehr Informationen