INTERACTIVE Festival 2016: CREATIVE.NRW ist Partner des Tracks „The Future of Health“

Das INTERACTIVE Festival, vormals INTERACTIVE Cologne, geht in die vierte Runde. Erneut spürt das Festival den digitalen Trends und Ideen der Zukunft nach, diskutiert ihr Potenzial und ihre potenziellen Konsequenzen. CREATIVE.NRW ist wieder Kooperationspartner und lädt zusammen mit den Veranstaltern am 24. August zum „The Future of Health“-Track ein.

In sieben Haupt-Tracks werden am 24. und 25. August in Köln die Themen „MobilityAndLogistics“, „Money“, „Health“, „RetailAndMarketing“, „Education“, „DigitalVideo“ sowie „InternetOfThings“ diskutiert. Auch in diesem Jahr erwartet die Teilnehmer eine Vielzahl von Vorträgen, Workshops, Hackathons und Konferenzen; fachlicher Austausch und branchenübergreifende Zusammenarbeit stehen dabei im Vordergrund. 

Der in Kooperation mit CREATIVE.NRW organisierte Health-Track beschäftigt sich am 24. August mit der Zukunft der Gesundheitsbranche: Tragen wir bald alle Gadgets oder gar Implantate zur Auswertung von Körperfunktionen? Welche positiven und negativen Auswirkungen hat das? Hilft ausführliche Datenerhebung der Präventivmedizin? Und ist der Big-Data-Patient gesünder – oder gefährlich gläsern?
In Impulsreferaten sprechen Alexander Mankowski, verantwortlich für Futures Studies und Ideation bei Daimler, Prof. Wolfgang Goetzke, Studiendekan für Innovations-Transfer am gewi Institut für Gesundheitswirtschaft e.V., Ivor Williams von Helix, Institute of Global Health Innovation, und Dr. Thomas Friese, Vice President Teamplay Ecosystem bei Siemens Healthineers.

Weitere Informationen zum INTERACTIVE Festival und das vollständige Programm finden Sie hier.