Termine

Sie möchten uns auf eine interessante Veranstaltung hinweisen? Dann schreiben Sie uns gerne eine Mail an info@creative.nrw.de.


 

26.03.2019
08:00 – 17:00 Uhr

Materials.cologne

Köln

Die ganztägige Fachkonferenz richtet sich an Designer*innen, Architekt*innen und Innenarchitekt*innen aus Agenturen, Büros und Industrieunternehmen, an Selbstständige und an gestaltungaffine Verantwortliche aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Studierende der Gestaltungsdisziplinen sind ebenfalls eingeladen. Zentrale Innovationsfelder aus dem Bereich Material und Fertigung werden am 26. März 2019 in der IHK Köln vorgestellt. So ergeben sich neue Impulse im interdisziplinären Austausch, bei denen Gestaltung als entscheidender Innovationsfaktor wirken kann.

Mehr Informationen

26.03.2019
18:00 – 22:00 Uhr

CREATIVE.Spaces Preisverleihung

Köln

Die Auszeichnung CREATIVE.Spaces ist mit insgesamt 25.000 Euro dotiert und wird am 26. März 2019 um 18 Uhr im Startplatz Köln verliehen. Im Rahmen der CREATIVE.Spaces-Preisverleihung werden sich die fünf Gewinner-Netzwerke präsentieren. Darüber hinaus wird der Gründer des gemeinnützigen Beratungs-, Ausbildungs- und Forschungsnetzwerks Age of Artists, Dirk Dobiéy, in einem Impuls zum Thema „neue Arbeit“ erklären, warum Künstler und Kreative auch in diesem Bereich Vorreiter sind.

Mehr Informationen

27.03.2019
18:00 – 20:00 Uhr

Smart Factory – intelligente Fabriken in der Stadt

Köln

Die IHK Köln lädt am 27. März zu einer Informationsveranstaltung mit anschließender Podiumsdiskussion rund um das Thema der „Smart Factory“ ein. Auf der Veranstaltung soll über Chancen und Herausforderungen, die durch die Symbiose aus Stadt und Industrie für die Bevölkerung entstehen, diskutiert werden.  Zwei kurze Impulse aus der Wirtschaft und der Stadtplanung sind zu Beginn angesetzt, anschließend sollen gemeinsam Ideen erarbeitet werden, wie die urbane Produktion und das Wohnen aus Sicht der Industrie und aus Sicht der Stadtplaner zukünftig auf engem Raum harmonisiert werden kann. 

Mehr Informationen

28.03.2019
09:00 – 22:00 Uhr

NextAct 2019

Brühl

Unter dem Titel „#NextChampions“ geht Next Act, das Event zur digitalen Transformation, in die nächste Runde. Stattfinden wird das Event am 28. März im Phantasialand in Brühl bei Köln. Über 500 Experten aus den verschiedensten Fachrichtungen treffen hier aufeinander. 

Mehr Informationen

28.03.2019
14:00 – 20:30 Uhr

NRW Hub-Battle 2019

Duisburg

Am 28. März 2019 findet die zweite Ausgabe des landesweiten NRW Hub-Battle statt, dem gemeinsamen Start-up-Pitch aller DWNRW-Hubs. Dabei kämpfen 14 Startups um den Titel des NRW-Startup-Champions. Neben Business- sind auch Show-Qualitäten gefragt. Jedes Startup hat nur 3 Minuten Zeit, die Jury und die Fanbases zu überzeugen.

Mehr Informationen

29.03.2019
10:00 – 17:00 Uhr

35. Gründertag in Köln

Köln

Am 29. März 2019 dreht sich in der IHK Köln zum 35. Mal alles um das Thema Gründen. Der Gründertag 2019 bietet das gesamte Spektrum an Ansprechpartnern rund um die Themen Selbstständigkeit und Existenzgründung.

Mehr Informationen

10.04.2019
11:00 – 17:00 Uhr

StartUp Ruhr

Bochum

Die Gründungsmesse „StartUp Ruhr“ findet am 10. April in der Statdtwerke Bochum Lounge statt und bietet eine Plattform für alle Gründerinnen und Gründer aus Bochum, Hattingen, Herne und Witten. Auf der Messe gibt es zahlreiche Aussteller, die alle relevanten Themen rund um das Thema Gründung bedienen. Neben Informationen aus erster Hand können sich die Teilnehmer*innen auch individuell beraten lassen. Die Gründungsmesse bietet ein vielfältiges Programma aus Impulsvortägen, Best-Practice-Beispielen und Diskussionsformaten.

Mehr Informationen

10.04.2019
13:00 – 19:00 Uhr

CREATIVE.Funding Day

Düsseldorf

Am 10. April 2019 findet im NRW-Forum Düsseldorf erstmals der von CREATIVE.NRW initiierte CREATIVE.Funding Day statt. In Workshops, Vorträgen und einem Ausstellungsbereich erhalten Interessierte aus Kultur- und Kreativwirtschaft Infos rund um Crowdfunding, Gründung und öffentliche Förder- und Finanzierungsmittel des Landes NRW.

Mehr Informationen

30.04.2019 – 01.05.2019

Le Blockathon de la Musique

Köln

Der Blockathon de la Musique, der am 30. April und 1. Mai 2019 im Vorfeld der c/o pop Convention in Köln stattfinden wird, soll frischen Wind in das Ökosystem Musik bringen. Wie können Künstler*innen und alle am kreativen Prozess Beteiligten darin unterstützt werden, auch digital ihren Lebensunterhalt erwirtschaften zu können? Das ist die zentrale Frage, um die sich der deutsch-französische Blockathon dreht. 25 französische und 25 deutsche Teilnehmer*innen erhalten die Möglichkeit, gemeinsam innovative Lösungen zu finden. Das Einbeziehen von Blockchain-basierten Lösungen und künstlicher Intelligenz wird dabei empfohlen, ist aber kein Muss. Gesucht werden dafür Hacker*innen oder Kreative (Musiker*innen, Produzent*innen, Toningenieur*innen, Fotograf*innen, Designer*innen und andere).

Mehr Informationen

02.05.2019 – 03.05.2019

c/o pop Convention

Köln

In diesem Jahr wird die c/o pop Convention bereits im Frühjahr, wie immer parallel zum c/o pop Festival, am 2. und 3. Mai 2019 in der IHK Köln stattfinden. In zwei Tagen und in insgesamt vier Programmbereichen wird auf dem Branchentreff für die Musikwirtschaft in Keynotes, Panel-Diskussionen, Präsentationen, Workshops und Trainings ein Blick in die Zukunft geworfen.

Mehr Informationen

03.05.2019

popNRW-Preis

Köln

Am 3. Mai 2019 verleihen das NRW KULTURsekretariat und der Landesmusikrat NRW zum achten Mal den begehrten popNRW-Preis. Der Preis für erfolgreiche und vielversprechende Bands aus Nordrhein-Westfalen gehört zu den höchstdotierten Auszeichnungen für Popmusiker*innen in Deutschland und wird in den Kategorien „Outstanding Artists“ und „Newcomer“ vergeben. Die Verleihung des popNRW-Preises wird im Rahmen des c/o pop Festivals stattfinden, Veranstaltungsort ist das Gloria-Theater in Köln.

Mehr Informationen

06.05.2019 – 08.05.2019

re:publica

Berlin

Die re:publica Berlin ist die größte Konferenz zu den Themen Internet und digitale Gesellschaft in Europa. Vom 6. bis 8. Mai 2019 wird sich wieder alles um aktuelle Fragestellungen der digitalen Gesellschaft drehen. Die Teilnehmer*innen der re:publica bilden einen Querschnitt der (digitalen) Gesellschaft. Zu ihnen gehören Vertreter*innen aus Wissenschaft, Politik, Unternehmen, Hackerkulturen, NGOs, Medien und Marketing sowie Blogger*innen, Aktivist*innen, Künstler*innen und Social Media-Expert*innen.

Mehr Informationen

15.05.2019 – 16.05.2019

polis Convention

Düsseldorf

Die polis Convention ist eine bundesweite Messe für Stadt- und Projektentwicklung, die am 15. und 16. Mai 2019 im Areal Böhler in Düsseldorf stattfinden wird. Einmal im Jahr treffen sich hier Städte und Kommunen, die landesweite Immobilienwirtschaft, Projektentwickler*innen, Wirtschaftsförder*innen sowie Investor*innen, Architekt*innen, Planer*innen, Designer*innen und viele mehr.

Mehr Informationen

21.05.2019

Innovation Day 2019

Essen

Am 21. Mai 2019 findet der nächste Innovation Day der Business Metropole Ruhr (BMR) statt. Er bildet das Finale des branchenübergreifenden Ideenwettbewerbs Innovation Call 2019. Thema des Calls: GreenTech – Ressourcenschonung, Energie- und Materialeffizienz. Neben dem Pitch-Finale mit Preisgeldern im Gesamtwert von 9.000 Euro wird es auch wieder Möglichkeiten zum Austausch mit etablierten Unternehmen, Medienvertretern und Entscheidern der Metropole Ruhr geben.

Mehr Informationen

12.07.2019 – 13.07.2019

Open Source Festival Congress 2019

Düsseldorf

Bereits seit mehr als zehn Jahren ist das Open Source Festival in Düsseldorf ein etabliertes Pop- und Kulturfestival für die Kreativszene Nordrhein-Westfalens. In 2018 wurde es erstmalig durch den Open Source Festival Congress erweitert, der auch am 12. Juli 2019 einen Tag vor dem eigentlichen Festival auf der Galopprennbahn in Düsseldorf stattfinden wird. Mit dem Kongress soll ein branchenübergreifender kreativer Perspektivwechsel stattfinden.

Mehr Informationen

13.07.2019
12:00 – 00:00 Uhr

Open Source Festival 2019

Düsseldorf

Das Open Source Festival findet am 13. Juli 2019, wie auch bereits in den letzten Jahren, auf der Düsseldorfer Galopprennbahn statt. Neben den musikalischen Acts bietet das Festival auch einiges in Sachen Popkultur, denn mit Open Squares hat das Open Source Festival eine Pop-up-Galerie für junge Kreative aus NRW etabliert.

Mehr Informationen