Liebe Freunde von CREATIVE.NRW,

wie wird es aussehen – „Das nächste große Ding“ aus NRWs Kreativwirtschaft? Wenn Sie eine Idee haben, machen Sie mit beim Wettbewerb CreateMedia.NRW! Ob kreativ eingesetzte digitale Technologien, Cross-Cluster-Kooperationen zwischen Kreativen und anderen Branchen oder innovative Arbeits- und Raumnutzungskonzepte – insgesamt stehen 40 Millionen Euro EU-Mittel für Forschungs- und Entwicklungsprojekte aus NRW bereit. In unserem CREATIVE.Talk sprechen wir mit Martin Schlütter von der LeitmarktAgentur.NRW über die Kriterien und Ziele des Förderwettbewerbs.

Um innovative Ideen für die Gesundheitswirtschaft geht es auf dem Innovation Day am 3. April in Essen. Als Partner des Projekts Innovationsraum Ruhr sind wir gespannt auf aktuelle Trends, kreative Ideen und neue Produkte im Gesundheitsmarkt.

Außerdem berichten wir in diesem Newsletter von der South by Southwest (SXSW), die gerade im texanischen Austin die neuesten Trends im Bereich interaktive Medien, Film und Musik feiert. Claudia Jericho von CREATIVE.NRW war Teil der NRW-Delegation und blickt zurück auf vier spannende Tage beim Interactive-Teil des Festivals.

Viel Spaß beim Lesen

Ihr und euer Team von CREATIVE.NRW

 

CREATIVE.Talk | Martin Schlütter | LeitmarktAgentur.NRW

"NEUE WERTSCHÖPFUNGSCHANCEN DURCH MEDIEN UND KREATIVWIRTSCHAFT"

 

Am 15. März hat die Landesregierung NRW den zweiten Aufruf des Förderwettbewerbs CreateMedia.NRW gestartet, für den von 2014 bis 2020 insgesamt 40 Mio. Euro aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung zur Verfügung stehen. Gesucht werden neue Ideen für den Leitmarkt Medien und Kreativwirtschaft. Martin Schlütter betreut seit 2014 als Koordinator in der zuständigen LeitmarktAgentur.NRW den Wettbewerb, durch den bereits über 30 Projekte gefördert wurden. Im CREATIVE.Talk gibt er einen Einblick in die Kriterien und verrät, was potenzielle Antragsteller beachten müssen.

» Weiterlesen

 

3 FRAGEN AN...

LOCKSMITH

 

Welche Zutaten braucht man für ein erfolgreiches kreativwirtschaftliches Geschäftsmodell? Was ist das Besondere am Standort NRW? Und was könnte noch besser laufen? Jeden Monat beantworten an dieser Stelle kreative Unternehmer aus NRW unseren Fragenkatalog – dieses Mal mit Jana Erbes, Fabian Scharpf und Robert Erbes von der Firma LOCKSMITH.

» Weiterlesen

News

 
16.03.2017

NRW bei der SXSW Interactive 2017 – ein Rückblick

Am 14. März ging der Interactive-Teil der SXSW (South by Southwest) in Austin, Texas, zu Ende – als Ganzes eine gigantische Veranstaltung, die mit mehr als 80.000 Besuchern alleine im Businessbereich, über 2.000 Einzelveranstaltungen, knapp 800 Ausstellern und den zwei weiteren Teilen Music und Film zu den größten Festivals der Welt zählt. CREATIVE.NRW war vor Ort und dabei, als es um die Zukunft ging.

 
15.03.2017

CreateMedia.NRW: Startschuss für 2. Wettbewerbsaufruf

Wie wird es aussehen – „Das nächste große Ding“ aus NRW? Das Land Nordrhein-Westfalen hat den zweiten Aufruf für den Förderwettbewerb CreateMedia.NRW gestartet. Von 2014 bis 2020 stehen 40 Mio. Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) für innovative Projekte aus dem Leitmarkt Medien und Kreativwirtschaft sowie der digitalen Wirtschaft bereit. Die erste Einreichfrist in diesem Aufruf für Unternehmen, Hochschulen, Forschungs- und kulturelle Einrichtungen endet am 7. Juni 2017.

 
14.03.2017

NICE Award: Innovationen für die Gesellschaft

Der diesjährige NICE Award steht unter dem Thema „Creating an Inclusive World – A Call for Transformative Innovations“. Gesucht werden innovative Lösungen für eine integrative Gesellschaft im Zeitalter von Digitalisierung und globalen Herausforderungen. Einzelpersonen, Teams und Organisationen aus dem Kultur- und Kreativbereich können ihre Projekte vom 15. März bis 30. April einreichen.

 
13.03.2017

Innovation Day: Kreativwirtschaft trifft Gesundheitswirtschaft

Der Innovation Day bietet Kreativen und Unternehmen aus der Gesundheitsbranche am 3. April in Essen innovative Impulse rund um das Thema Gesundheit. Neben Keynotes, einem Innovation Slam und einer Trend-Ausstellung findet das Pitch-Finale der Nominierten des Innovation Calls 2017 statt. Das Gesamtprojekt Innovationsraum Ruhr wird von CREATIVE.NRW als Partner unterstützt.

Themenmonitoring

 

Neues Online-Lexikon der Journalistik

 

Seit 300 Jahren existiert der Journalismus, und er war noch nie so komplex wie heute. In Zeiten von Fake-News und wachsendem Misstrauen gegenüber der Presse ist es umso wichtiger, dass die Journalistik als Wissenschaft den Journalistenberuf durch Forschung und Ausbildung unterstützt. Mit diesem Ziel haben WissenschaftlerInnen des Dortmunder Instituts für Journalistik der TU Dortmund das erste deutschsprachige Wörterbuch der Journalistik ins Leben gerufen. Insgesamt gibt es 19 Themenschwerpunkte, z.B. „Sprache und Stil“, „Politik und Journalismus“ oder „Ökonomie des Journalismus“, die regelmäßig um aktuelle Beiträge ergänzt werden.

Zum Wörterbuch

Ein WDR-Radiobericht zum Thema

 

Ein Jahr Förderfonds Interkultur Ruhr

 

Die Idee zum Förderfonds Interkultur entstand im Sommer 2015, einer Zeit, in der die Zuwanderung nach Deutschland einen vorher nicht gekannten Höhepunkt erreicht und die Stadtgesellschaften mobilisiert hatte. Ziel war es, mittels kultureller und künstlerischer Initiativen ein Klima interkultureller Offenheit im Ruhrgebiet zu fördern. Nach dem ersten Jahr mit über 40 geförderten Projekten hat der Regionalverband Ruhr eine umfangreiche Dokumentation erstellt und untersucht darin die Potenziale partizipativer interkultureller Arbeit im Kunst- und Kulturbetrieb in der Region.

Zur Dokumentation

 

Über Geld, Macht und Kunst

 

„Hell erstrahlen alle Mienen bei dem schönen Wort verdienen“, so brachte es der Konzeptkünstler Hans-Peter Feldmann 2015 auf der ART COLOGNE auf den Punkt. Beim Handel mit der Kunst geht es oft um Prestige, hohe Renditen, astronomische Wertsteigerungen und Spekulationen. Kunst ist zur Ware geworden, doch wer verdient daran? Die WDR-Dokumentation „Geld.Macht.Kunst“ geht dieser Frage nach und blickt hinter die Kulissen eines schwer durchschaubaren Markts.

Zur TV-Dokumentation

Termine

 

24.3.2017, Köln
Cologne Business Day

31.3.2017, Köln
Gründertag Köln
Information und Beratung

3.4.2017, Essen
Innovation Day
Aktuelle Trends im Gesundheitsmarkt

3.4.2017, Köln
Branchenforum Kultur- und Kreativwirtschaft

für die Region Köln

26.-29.4.2017, Köln
ART COLOGNE

Mehr aktuelle Termine