Liebe Freunde von CREATIVE.NRW,

 

nach dem erfolgreichen Start bei Kreative Klasse e.V. in Essen erreicht die CREATIVE.Spaces Roadshow am 7. Juli ihre zweite Station in Köln. Gemeinsam mit artrmx e.V. laden wir Sie herzlich ein, mit den von uns als CREATIVE.Spaces ausgezeichneten Kreativnetzwerken über die Verbindung von Kreativität, Vernetzung und Erfolg zu diskutieren. Wir freuen uns, Dr. Frank Berzbach, Autor des Bestsellers „Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen“, auf dem Panel zu begrüßen. Er wird den Abend mit einem Impulsvortrag eröffnen.

Die CREATIVE.Spaces Roadshow findet im Rahmen der Finissage zur Jahresausstellung der Gruppe 69 statt, bei der zwölf KünstlerInnen aus dem artrmx-Netzwerk vertreten sind. Eine davon ist die Malerin Anja Wülfing, die uns in unserer Rubrik „3 Fragen an“ Rede und Antwort steht.

Was passiert, wenn das menschliche Wohlbefinden zum Gestaltungsziel erhoben wird, erfahren Sie im CREATIVE.Talk mit Thorsten Frackenpohl und Melanie Becker von der Firma Noto. Das Verbundprojekt „Design for Wellbeing“ konnte 2015 die Jury des CreateMedia.NRW-Wettbewerbs überzeugen und präsentiert nun erste Ergebnisse.

 

Viel Spaß beim Lesen

Ihr und euer Team von CREATIVE.NRW

 

CREATIVE.Talk | Thorsten Frackenpohl und Melanie Becker | Noto GmbH

"In der Zukunft muss mit einem Fokus auf positives Erleben gestaltet werden"

Thorsten Frackenpohl ist Gründer und Geschäftsführer der Hürther Designagentur Noto. Melanie Becker arbeitet bei Noto in den Bereichen Design Research und strategische Produktentwicklung. Gemeinsam mit der Universität Siegen, der Agentur ixdp. und der Happiness Research Organisation ist Noto Partner des Verbundprojekts „Design for Wellbeing“, das 2015 als Gewinner aus dem Leitmarktwettbewerb CreateMedia.NRW hervorgegangen ist. Das dreijährige Forschungsprojekt stellt das Glück und Wohlbefinden des Menschen ins Zentrum und untersucht, wie ein erlebnisorientierter Ansatz Design-Methoden und Geschäftsmodelle verändern kann. Im CREATIVE.Talk stellen Thorsten Frackenpohl und Melanie Becker erste Ergebnisse vor und erklären, inwieweit ihre Methode auch für die Kreativwirtschaft in NRW eine neue Form der Dienstleistung ermöglicht.

» Weiterlesen

 

3 Fragen an...

Anja Wülfing

Welche Zutaten braucht man für ein erfolgreiches kreativwirtschaftliches Geschäftsmodell? Was ist das Besondere am Standort NRW? Und was könnte noch besser laufen? Jeden Monat beantworten an dieser Stelle kreative Unternehmer aus NRW unseren Fragenkatalog – dieses Mal mit der Künstlerin Anja Wülfing.

» Weiterlesen

News

 
13.06.2017

Gründerpreis NRW: Innovative Geschäftsideen gesucht!

Das NRW-Wirtschaftsministerium und die NRW.Bank vergeben insgesamt 60.000 Euro an erfolgreiche Jungunternehmer, die den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt haben. Freiberufler und kleine und mittlere eigenständige Unternehmen aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung können sich bis zum 15. September 2017 für die Auszeichnung bewerben.

 
09.06.2017

TRANSURBAN: Urban Art in NRW

Was 2015 als Pilotprojekt unter dem Titel TRANSURBAN begann, startet 2017 in eine neue Phase. Sechs Plattformen für Urban Art aus verschiedenen NRW-Städten haben sich zu einem regionalen Netzwerk zusammengeschlossen und präsentieren von Juni bis Oktober 2017 ein interdisziplinäres Programm aus urbaner Kunst und Kultur. Der Startschuss fällt am 9. Juni in Dortmund mit der Einweihung des neuen Urban Art Archivs.

 
07.06.2017

CREATIVE.Spaces Roadshow #2 – Kreativ, vernetzt, erfolgreich?!

Am 7. Juli geht die CREATIVE.Spaces Roadshow in Köln in die zweite Runde. Als eines von fünf ausgezeichneten Kreativnetzwerken lädt artrmx e.V. die Gewinner-Netzwerke und alle interessierten Kreativen ins Atelierzentrum Ehrenfeld, um sich in der gemeinsamen Diskussion dem Dreiklang Kreativität, Vernetzung und Erfolg anzunähern. Eröffnet wird der Abend mit einem Impuls von Dr. Frank Berzbach, Autor des Bestsellers „Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen“.

 
02.06.2017

Rückblick: 1. Future Zone Summit in Köln

Am 31. Mai und 1. Juni luden HMR International, Mediennetzwerk.NRW, Stadt Köln und CREATIVE.NRW erstmals zum Future Zone Summit in die IHK Köln. Im Mittelpunkt standen die Themen Transmedia Storytelling und Gamification. Hochkarätige Referenten diskutierten und präsentierten innovative digitale Inhalte, deren crossmediale Verknüpfung und spielerische Anwendungsmöglichkeiten.

Themenmonitoring

 

KfW-Gründungsmonitor 2017

Laut der aktuellen Ausgabe der jährlichen repräsentativen KfW-Analyse des Gründergeschehens hat die Gründerquote in Deutschland 2016 einen neuen Tiefpunkt erreicht. Zwar sind aufgrund der guten Arbeitsmarktsituation weniger „Notgründer“ zu verzeichnen. Jedoch ging auch die Anzahl der Chancengründer zurück, die eine explizite Geschäftsidee umsetzen wollen und damit große Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands haben. Das Jahr 2017 verspricht Licht am Ende des Tunnels: Mehr Personen, die eine Gründung planen, und eine stabile konjunkturelle Entwicklung könnten die Gründerquote wieder steigern. Wer in NRW ein Unternehmen auf die Beine stellen will, findet am Standort gute Bedingungen und Fördermöglichkeiten vor. Was Gründer beachten sollten, hat der WDR zusammengefasst.

Zum KfW-Gründungsmonitor (Pdf)

Zum WDR-Beitrag

 

Raum für Müßiggang und Spinnerei

Sebastian Olma fordert in seinem neuen Buch “In Defence of Serendipity” eine radikale Politik der Innovation. „Wer gesellschaftliche Veränderung und wirtschaftliche Innovation will, der sollte sich für die Wiedergewinnung des öffentlichen Raums einsetzen", so Olma im Interview des Online-Magazins changeX. Der Begriff “Serendipity“ beschreibt die Bedingungen von Kreativität etwas zu entdecken, wonach man gerade nicht gesucht hat. Seiner Meinung nach verhindern die aktuellen Strukturen der Marktökonomie Kreativität und Innovation. Im Interview erklärt der Professor für Autonomy in Art, Design and Technology, unter anderem, warum die gesellschaftliche Innovationsfähigkeit von einem gewissen Grad an struktureller Entspannung abhängt.

Mit Sebastian Olma hat CREATIVE.NRW 2014 das Buch Innovationsökonomien. Strategien zur Erneuerung unternehmerischer Praxis veröffentlicht.

Zum Buch Innovationsökonomien

Zum Interview

Termine

 

29.6.-2.7.2017, Köln
Die Stadt von morgen

Stadtprojekt-Festival

4.7.–12.7.2017, NRW
Starterinnen im Revier

6.-7.7.2017, Düsseldorf
AgenturCamp II

7.7.2017, Köln
CREATIVE.Spaces Roadshow #2
Kreativ, vernetzt, erfolgreich?!

5.-30.7.2017, Essen
Transurban @ UFAM
Urban Art Festival

Mehr aktuelle Termine