Liebe Freunde von CREATIVE.NRW,

Mensch vs. Maschine: Wer kontrolliert wen? Filme wie Ex Machina oder Her bringen uns diese Utopien in regelmäßigen Abständen auf die Kinoleinwand. Dass wir nicht weit entfernt sind von diesen Science-Fiction Szenarien, diskutieren wir am 1. Juni im Rahmen der phil.COLOGNE zusammen mit Klaus Mainzer, Miriam Meckel und Wissenschaftsministerin Svenja Schulze unter der Moderation von Gert Scobel. Tickets gibt es hier und an der Abendkasse. 

Ihr Team von CREATIVE.NRW

 

CREATIVE.TALK | Klaus Mainzer, Technische Universität München

Technikgestaltung ist "die" Herausforderung der Menschheit.

CREATIVE.NRW sprach mit Klaus Mainzer, Wissenschaftsphilosoph und Komplexitätsforscher, über Verhältnis von Mensch und Maschine, die Rolle der Kreativität im Umgang mit technologischem Fortschritt und über Szenarien einer superintelligenten Zukunft. 

» Weiterlesen

 

KREATIVE UNTERNEHMER
Bubble it

Welche Zutaten braucht man für ein erfolgreiches kreativwirtschaftliches Geschäftsmodell? Was ist das Besondere am Standort NRW? Und was könnte noch besser laufen? Jeden Monat beantwortet an dieser Stelle ein kreativer Unternehmer aus NRW unseren Fragenkatalog – dieses Mal mit Tim Betzin, Mitgründer von Bubble it einer neuen Präsentationsplattform für Künstler.

» Hier lesen Sie die Antworten.

News

 
26.05.2015

Superintelligenz – Mensch versus Maschine: Wer kontrolliert wen?

Stellen Sie sich vor, Ihre Enkelkinder verlieben sich nur noch in intelligente Betriebssysteme und wählen einen Transhumanisten zum Präsidenten. Ihre Urenkel sind vielleicht gar keine „richtigen“ Menschen mehr, sondern ein Hybrid aus Technik und Mensch, intelligenter, als es die Menschheit je war – superintelligent! Diese und andere Fragen rund um das Thema Mensch vs. Maschine diskutiert CREATIVE.NRW in Kooperation mit und im Rahmen der phil.COLOGNE am 1.6.2015 in Köln. Jetzt Tickets gewinnen!

 
21.05.2015

Bewegte Bilder: Neuer Videorückblick zum Kongress CREATIVE.HEALTH 2

Am 21. April luden wir kreative Unternehmer und Experten der Gesundheitswirtschaft ein. Über 15 Referenten, 130 Teilnehmer und Gesundheitsministerin Barabara Steffens kamen ins Fraunhofer inHaus Zentrum, um sich miteinander zu vernetzen und neue Lösungen zu entwickeln. Unser Videorückblick.

 
20.05.2015

Landesregierung schlägt 16 Projekte der Medien- und Kreativwirtschaft zur Förderung vor

16 Projekte aus der Medien- und Kreativwirtschaft sind beim ersten Aufruf des Leitmarktwettbewerbs CreateMedia.NRW von einem unabhängigen Gutachtergremium zur Förderung ausgewählt. Erfahren Sie mehr über die Projekte im Überblick.

Themenmonitoring

 

phil.COLOGNE 2015

Denken ist wieder hip. Angesichts der großen Erfolge von Autoren wie Richard David Precht, Ideenfestivals und Philosophie-Magazinen mag man das glauben. Die Deutsche Welle gibt einen Ausblick. Das Börsenblatt lobt das Format: Weniger berieseln und statt dessen kritisch nachfragen, das leiste die phil.COLOGNE. Wie auch im Vorjahr überträgt WDR 5 mehrere Veranstaltungen live und sendet darüber hinaus Mitschnitte.


Hier lesen Sie die Presseschau zum Thema „phil.COLOGNE 2015".

Innovationsökonomien

 

Termine

1.6.2015, Köln
Superintelligenz - Mensch vs. Maschine
CREATIVE.NRW @ phil.COLOGNE

9.6.2015, Duisburg
CREATIVE STAGE
Netzwerkplattform

10.6.2015, Köln
The future of ... health
Panlediskussion auf der Interactive Cologne

Mehr aktuelle Termine

 

Wettbewerbe

Noch bis zum 1.7.2015
NICE Award
Wettbewerb für kreative Spillover-Projekte

Noch bis zum 30.6.2015
Kultur- und Kreativpiloten
Auszeichnung der Bundesinitiative Kultur- und Kreativwirtschaft

Noch bis zum 21.11.2015
CreateMedia.NRW
2. Call des Leitmarktwettbewerb
für die Kreativwirtschaft 

Mehr aktuelle Wettbewerbe