Liebe Freunde von CREATIVE.NRW,

im Dezembernewsletter 2015 ist uns ein kleiner Fehelr unterlaufen und das Interview mit Norbert Krause wurde nicht richtig dargestellt. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen und senden Ihnen und Euch anbei die korrekte Version mit den besten Wünschen für das Jahr 2016.

 

Den letzten Newsletter des Jahres 2015 widmen wir aussergewöhnlichen Unternehmen, die für ihren Mut neue Wege zu gehen und ihre unkonventionelle Ideen ausgezeichnet wurden.
Im Interview verrät Kreativpilot 2015 Norbert Krause aus Mönchengladbach, was er mit seinen durch die Bundesinitiative Kultur- und Kreativwirtschaft ausgezeichneten Projekten in seiner Heimatstadt verändern konnte.


Silke Scholz, ebenfalls Kreativpilotin 2015 stellt sich in „3 Fragen an...“ vor und in unserem Themen-Monitoring stellen wir die ersten gestarteten Gewinnerprojekte des 1. Leitmarktwettebwerbs CreateMedia.NRW vor.
Es gab also schon jetzt viele gute Gründe zum Feiern.

Viel Spaß mit unserem Newsletter und ein frohes Fest wünscht

Ihr und Euer Team von CREATIVE.NRW.

 

 

 

CREATIVE.TALK | Norbert Krause | Krauses

"Die Menschen, nicht die Häuser, machen die Stadt."

Norbert Krause, Kultur- und Kreativpilot 2015, überzeugt die bewertende Jury mit seinen Projekten und Aktionen mit denen er es seit 2010 Bürgern und Verwaltungen seiner Heimatstadt erleichtert neue Sichtweisen einzunehmen. CREATIVE.NRW sprach mit ihm über das Potential künstlerischer Interventionen.

» Weiterlesen

 

KREATIVE UNTERNEHMER
funktioform

Welche Zutaten braucht man für ein erfolgreiches kreativwirtschaftliches Geschäftsmodell? Was ist das Besondere am Standort NRW? Und was könnte noch besser laufen? Jeden Monat beantwortet an dieser Stelle ein kreativer Unternehmer aus NRW unseren Fragenkatalog – dieses Mal mit Silke Scholz von funktioform.

» Hier lesen Sie die Antworten.

News

 
26.11.2015

Vier Kreativpiloten aus NRW ausgezeichnet

Auch in diesem Jahr zeichnete die Bundesinitiative Kultur- und Kreativwirtschaft 32 Unternehmen für außergewöhnliche Geschäftsideen aus.

 
26.11.2015

Deutsche Kultur- und Kreativwirtschaft wächst

Der Monitoringbericht zur Entwicklung der Kultur- und Kreativwirtschaft 2014 zeigt Wachstum und Innovationspotenzial der Branche.

 
03.12.2015

EU FashionMatch 5.0 @ Modefabriek Amsterdam

Am 24. und 25. Januar 2016 lädt das Enterprise Europe Network (EEN) zum Matchmaking in die Modefabriek Amsterdam, Niederlande ein: Treffen Sie potentielle Business-Partner auf dem EU FashionMatch 5.0 im Rahmen der Amsterdamer Fashion Week.

Themenmonitoring

 

CreateMedia.NRW Gewinnerprojekte 2015

Die ersten Projekte aus dem laufenden Wettbewerb CREATE.MEDIA NRW sind gestartet. Für die Umsetzung der Projekte stehen insgesamt ca. 7 Millionen zur Verfügung, die Teils aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und Landesmitteln finanziert werden.

Angelaufen ist u.a. das GAPP-Projekt (Gamification Against Phantom Pain), eine gamesbasierte Anwendung zur Überwindung von Phantomschmerzen, das von der Kaasa health GmbH in Zusammenarbeit von mehreren Kliniken, der Universität Maastricht und der Zuyd University Heerlen hergestellt wird.

In der leerstehenden Kirche St. Elisabeth im Aachener Osten wird in den kommenden Monaten ein kleines Hotel namens „Hotel Total“ entstehen. Die drei Visionärinnen wollen in der Kirche gemeinsam mit Flüchtlingen und Langzeitarbeitslosen ein „Pop-Up-Hotel“ aufbauen, im Sommer 2016 soll es dann fertig sein und den Betrieb aufnehmen. Damit kommt etwas mehr Weltoffenheit nach Aachen, wie die Aachener Nachrichten dem Projekt attestiert.

Gestartet ist ebenfalls das Sustainable Startup Program, ein ganzheitliches Entwicklungsprogramm für Startups aus der Kreativ- und Digitalwirtschaft in Coworking Spaces. Projektträger ist die garage bilk in Düsseldorf.

Die metropoleruhr freut sich über die vier Gewinnerprojekte aus dem Ruhrgebiet. Drei sind bereits angelaufen, darunter "Design.For.Wellbeing NRW" in Partnerschaft von Folkwang Universität Essen in Zusammenarbeit mit Happiness Research Organisation Düsseldorf, Frackenpohl Poulheim Köln und Jan Quednau + David Stier, Essen; "InnovationHUB Duisburg-Essen", der Universität Duisburg-Essen; "MARTINA", der Projektgemeinschaft FOM Essen, paluno Essen, T.W.O. Agentur Düsseldorf, Folkwang Universität Essen, Zone2Connect Düsseldorf.

Hier lesen Sie über die Gewinnerprojekte CreateMedia.NRW 2015.

Handbuch: Räume kreativ nutzen!

 

 

 

Die Ressource Kreativität spielt eine wichtige Rolle in der Gestaltung von urbanen Räumen. Auf einer Reise durch Nordrhein-Westfalen und Deutschland haben sich CREATIVE.NRW und die wirtschaftsförderung metropoleruhr (wmr) Aspekten rund um das Thema kreativwirtschaftlicher Raumentwicklungspotenziale gewidmet. Das Ergebnis dieses intensiven Wissensaustauschs ist das Handbuch „Räume kreativ nutzen“.

Das Buch „Räume kreativ nutzen“ ist in limitierter Auflage ab sofort kostenlos auf Anfrage oder als Download hier erhältlich. 
Bestellungen der Printausgabe bitte an info@creative.nrw.de.

Termine und Wettbewerbe

 

Termine

18.01.-24.01.2016, Köln
imm cologne

Internationale Einrichtungsmesse Köln und  weltweit führende Möbelmesse.

18.01.-24.01.2016, Köln
passagen
Veranstaltungs- und Ausstellungsprogramm zu aktuellen Tendenzen im Design.

18.01.-23.01.2016, Köln
Cologne Music Week

Gratis-Konzerte, Partys und Benefitz-Veranstaltungen.

Mehr aktuelle Termine

 

Wettbewerbe

Noch bis zum 11.1.2016
"NRWlebt. - Anders. Neu. Originell."

Auszeichnungsverfahren der Architketenkammer NRW

Noch bis zum 18.1.2016
Start to Grow
Gründungswettbewerb

Mehr aktuelle Wettbewerbe