Liebe Freunde von CREATIVE.NRW,

Im April fand Deutschlands erste FuckUpNight in Düsseldorf statt. Die Veranstaltung bringt junge Unternehmer zusammen und lässt sie über ein hierzulande noch weitestgehend ignoriertes Thema sprechen: Das Scheitern! Wer im Silicon Valley mit erfolgreichen Gründern spricht, erfährt schnell, dass Scheitern zum Erfolg gehört. Doch wie sieht es in NRW aus? Volker Bertelmann, bekannt als Musiker Hauschka, spricht über seinen Karriereweg und das Fehlermachen. Mit welchen Hindernissen junge Unternehmen umzugehen lernen müssen, erzählen Kerbholz in unserer Rubrik  „3 Fragen an“.

Ihr Team von CREATIVE.NRW

 

CREATIVE.TALK | Hauschka

„Gute Arbeit braucht mehr Chancen und ebenso die Zeit für Korrekturen.“

CREATIVE.NRW sprach mit Volker Bertelmann, bekannt als experimenteller Musiker unter dem Namen Hauschka, über Karrierewege, das Moment des Scheiterns als Kernelement kreativer Arbeit sowie über die Subkultur Nordrhein-Westfalens als Nukleus eines erfolgreichen Kreativsektors.

» Hier geht es zum Interview.

 

3 FRAGEN AN...
Kerbholz

Welche Zutaten braucht man für ein erfolgreiches kreativwirtschaftliches Geschäftsmodell? Was ist das Besondere am Standort NRW? Und was könnte noch besser laufen? Jeden Monat beantwortet an dieser Stelle ein kreativer Unternehmer aus NRW unseren Fragenkatalog – dieses Mal mit Moritz Blees, Christian Kontz, Matthias Köppe und Adrian Roepe vom Kölner Label Kerbholz.

» Hier lesen Sie die Antworten.

News

 
30.04.2014

Bewerbungsphase für die Kultur- und Kreativpiloten 2014 gestartet

Die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung sucht bis zum 16. Juni die Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2014. Jetzt bewerben!

 
29.04.2014

c/o pop 2014 gibt erstes Line-Up bekannt und kündigt neuen Branchentreff an

2014 stehen bei c/o pop die Zeichen auf Veränderung: Bei der heutigen Pressekonferenz in Köln stellten Geschäftsführer Norbert Oberhaus und sein Team die diesjährigen Festival-Highlights sowie die Themen und Ziele der neue c/o pop Convention vor.

 
24.04.2014

new talents 2014: Talentförderung mit dem Crowdfunding-Projekt "250x100"

Am 10. Mai 2014 startet die vierte Ausgabe der "new talents" Biennale und zeigt über zwei Wochen Ausstellungen, Konzerte, Filmvorführungen und Performances von rund 60 Newcomern aus NRW. Alle Beiträge der Leistungsschau werden in einem Katalog dokumentiert. Unterstützen Sie die Herstellung dieses Katalogs und werden Sie Förderer von "new talents".

Themenmonitoring

 

Digitalisierung & Big Data

Was macht Big Data mit unserer Identitätsbildung? Ein Blick auf das Thema und das Verhältnis von privatem und öffentlichen Raum wirft die FAZ. Springer-Chef Mathias Döpfner warnt in einem offenen Brief vor Googles Allmacht während Jaron Lanier ein paar Möglichkeiten aufzeigt um den Marktriesen Einhalt zu gebieten. Welche Chancen die Digitalisierung und Big Data für die Kreativwirtschaft haben, testet der Musiker Peter Licht. Die anstehenden Themen der re:publica bespricht der Spiegel.

Hier lesen Sie die Presseschau zum Thema „Digitalisierung & Big Data".

 

Termine

15.5.2014, Dortmund
Expertengespräch Kultur und Medien

Beratungsangebot

19.05.-25.05.2014, Köln
Interactive Cologne

Konferenz

20.05.-21.05.2014, Köln
Medienforum NRW
Kongress

Mehr aktuelle Termine

 

Wettbewerbe


Noch bis zum 11.05.2014
AppArtAward

Preis für künstlerische App-Projekte

Noch bis zum 15.05.2014
Wettbewerb des Theaterfilmfest Düsseldorf

Nachwuchswettbewerb

Noch bis zum 15.05.2014
Stipendium des Landes NRW
für Medienkünstler/innen 2014/15

Stipendium

Noch bis zum 16.05.2014
Förderprogramm Innovative Audiovisuelle Inhalte

Förderung

Mehr aktuelle Wettbewerbe