Liebe Freunde von CREATIVE.NRW,

NRW hat die umsatzstärkste Games- und Softwareindustrie in Deutschland. Ob Bochum, Dortmund, Mülheim oder Köln: Hot-Spots digitaler Kreativwirtschaft hat das Land viele. Designer, Entwickler und Verleger haben den Standort als nationales Drehkreuz der Branche etabliert und brechen mit Messeformaten wie der Gamescom jährlich neue Besucherrekorde. Zeit, die Branche und ihre Vertreter genauer unter die Lupe zu nehmen.

Viel Spaß mit unserem Newsletter, in diesem Monat zum Thema „Games- und Softwareland NRW“ wünscht Ihnen

Ihr Team von CREATIVE.NRW

 

CREATIVE.TALK

"Was immer noch fehlt, ist Entwicklungsförderung."

CREATIVE.NRW sprach mit Stefanie Waschk, Projektleiterin der Game Development Initiative Ruhr (GDI.Ruhr), über die Entwicklung der Games- und Softwareindustrie in NRW, Stärken und Schwächen des Standorts und über alternative Einsatzbereiche von Computerspielen im Gesundheitswesen und der Industrie.

» Hier lesen Sie das ganze Gespräch.

 

3 FRAGEN AN ...
Thorsten Unger

Welche Zutaten braucht man für ein kreativwirtschaftlich erfolgreiches Geschäftsmodell? Was ist das Besondere am Standort NRW? Und was könnte noch besser laufen? Jeden Monat beantwortet an dieser Stelle ein kreativer Unternehmer aus NRW unseren Fragenkatalog - im Februar mit Thorsten Unger, einer der Köpfe hinter dem kreativen Entwicklerstudio Zone 2 Connect.

» Hier lesen Sie Thorsten Ungers Antworten.

Creative.NRW News

 
26.02.2013

Arbeitswelt 2.0? Kongress CREATIVE.ARBEIT diskutiert kreativwirtschaftliche Arbeitsmodelle

Wie können Impulse aus Unternehmen und Initiativen der Kreativwirtschaft für eine nachhaltige Wirtschaft und Gesellschaft genutzt werden? Dieser Frage und einer Diskussion über neue Arbeitsmodelle widmet sich der Kongress CREATIVE.ARBEIT am 14.03.2013. Jetzt anmelden!

 
22.02.2013

3. Deutscher Webvideopreis gestartet: Jetzt Videos einreichen!

Ab sofort können Videos auf webvideopreis.de eingereicht und zur sofortigen Abstimmung platziert werden. Wer gewinnt, entscheidet die Community: Das Rennen macht, wer am besten für sein Lieblings-Video im sozialen Netz trommelt. Gezählt werden die Tweets auf Twitter und wie oft die Videos auf Facebook und Google+ geteilt werden. Das Voting läuft parallel zur Einreichung – wer früh einreicht, kann also auch zeitig Stimmen sammeln.

 
18.02.2013

Rückblick CREATIVE.NETWORK #6: Starke Netzwerke sind das A & O der Kreativwirtschaft

70 Kreative aus dem Raum Bochum vernetzten und informierten sich am 14.02.2013 beim CREATIVE.NETWORK #6. Ganz oben auf der Agenda standen das Thema einer besseren Vernetzung innerhalb der Branche sowie die Notwendigkeit nach mehr Orientierung zu Förderung und Finanzierung in der Kreativwirtschaft.

Themenmonitoring

 

Musikmarkt

In Zeiten anhaltender Digitalisierung sieht sich die Musikindustrie großen Veränderungen ausgesetzt. Das regt Debatten an. In einem Zeit-Artikel beschreibt Tina Klopp, die Musikwelt recycle sich zu Tode. Auf Heise.de bestätigt EMI, dass die Mitarbeiter im Zuge des geplanten Umzugs der Firma nun doch mit Stellenabbau rechnen müssen. Das Börsenblatt schreibt über geforderte Nachbesserungen der Gesetzesvorlage „gegen unseriöse Geschäftspraktiken“ durch den Bundesverband der Musikindustrie, während die Musikwoche über neue Gewinnbeteiligungsmodelle von Universal Music Publishing an den Werbeeinnahmen von YouTube berichtet.

» Zum Themenmonitoring

 

Termine

14.03.2013
CREATIVE.ARBEIT
Kongress zur kreativwirtschaftlichen Organisation von Arbeit. Eine Anmeldung ist erforderlich unter www.creative.nrw.de/creative.arbeit
Köln

18.03.2013
STARTPLATZ-Vortragsreihe
Vortrag von Gunter Dueck zum Thema Innovationsmanagement.
Köln

25.04.2013
CREATIVE.NETWORK #7
Die Netzwerkreihe von CREATIVE.NRW.
Essen

Mehr aktuelle Termine

 

Wettbewerbe

Noch bis zum 31.03.2012
Kultur- und Kreativpiloten 2013

Förderwettbewerb für kreative Geschäftsideen

Noch bis zum 12.04.2013
Mia Seger Preis

Nachwuchs-Designpreis

Noch bis zum 28.04.2013
Deutscher Webvideopreis

Wettbewerb für Webvideos

Mehr aktuelle Wettbewerbe