Creative.Spaces

CREATIVE.NRW

Ausschreibung

CREATIVE.Spaces 2018

CREATIVE.NRW zeichnet zum zweiten Mal fünf Kreativnetzwerke als CREATIVE.Spaces aus.

NRW ist reich an kreativwirtschaftlichem Know-how und Engagement. Überall im Land haben sich Netzwerke gebildet, die kreative Köpfe nicht nur untereinander, sondern auch mit anderen Akteuren und Institutionen aus Wirtschaft, Gesellschaft, Verwaltung und Politik zusammenbringen. Erneut werden fünf von ihnen, regional verteilt über NRW, für ihr Engagement ausgezeichnet – als CREATIVE.Space.

Durch diese mit je 5.000 Euro dotierte Auszeichnung unterstützt CREATIVE.NRW die Initiativen vor Ort ideell und finanziell und trägt dazu bei, das landesweite Netzwerk der Netzwerke noch größer zu spinnen.

Mehr Informationen zu den Gewinnern der ersten CREATIVE.Spaces-Ausschreibung gibt es hier.

Voraussetzung für eure Bewerbung:

  • Als Netzwerk bildet ihr eine organisierte Gruppe von Personen und Akteuren aus der Kultur- und Kreativwirtschaft.
  • Es gibt euch seit mindestens 2 Jahren (Frühjahr 2018).
  • Ihr vernetzt Akteure aus mindestens drei der elf Teilbranchen der Kultur- und Kreativwirtschaft untereinander (Musikwirtschaft, Buchmarkt, Kunstmarkt, Filmwirtschaft, Rundfunkwirtschaft, darstellende Künste, Designwirtschaft, Architekturmarkt, Pressemarkt, Werbemarkt, Software/Games-Industrie).
  • Ihr vernetzt Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft mit anderen Akteuren und Institutionen aus Wirtschaft, Gesellschaft, Verwaltung und Politik. 
  • In den letzten beiden Jahren habt ihr regelmäßig Veranstaltungen und andere Aktivitäten durchgeführt.
  • Vor Ort sowie im Web, über Social Media und/oder Newsletter habt ihr in eurer Region eine große Reichweite.
  • Ihr habt euren Sitz und den Schwerpunkt eurer Aktivitäten in NRW.

ZUM BEWERBUNGSFORMULAR


Zeitplan und Auswahlverfahren:

4. Oktober 2017: Start des Wettbewerbs
20. November 2017: Einsendeschluss

Im Anschluss wird eine von CREATIVE.NRW berufene, aus Persönlichkeiten der Kultur- und Kreativwirtschaft bestehende Jury die fünf CREATIVE.Spaces auswählen. Neben der qualitativen Bewertung ist dabei auch eine ausgewogene regionale Verteilung über NRW ein Kriterium.

Frühjahr 2018: Verkündung der CREATIVE.Spaces und Preisverleihung

Bei Rückfragen meldet euch bitte unter info@creative.nrw.de, +49 221 1773335-2

Das sagen die CREATIVE.Spaces 2017:

Das Besondere an der Auszeichnung als CREATIVE.Space ist, dass sie nicht nur ungemein wertvoll in der Außendarstellung ist, sondern durch die intensive Vernetzung auch eine tatsächliche inhaltliche Bereicherung, die neue Kontakte und Ideen wachsen lässt.

Dr. Sigrun Brunsiek und Dr. Josef Spiegel, Stiftung Künstlerdorf Schöppingen

„Wir haben uns wahnsinnig gefreut und sind super stolz, jetzt ein ausgezeichneter CREATIVE.Space zu sein. Es ist super, die Menschen hinter den anderen vier Netzwerken kennenzulernen. Großartige Gangs, die richtig was bewegen, und irgendwie fühlen wir uns direkt wie unter langjährigen Freunden. Uns allen ist die intrinsische Befriedigung gemein, die wirtschaftliche Basis von Kreativen zu stärken.“

Patricia Yasmine Graf und Fabian Seibert, designmetropole aachen

„CREATIVE.Space zu sein ist toll, weil Netzwerke der Nährboden von Kreativität sind; Kreativität entsteht für mich zwischen den Köpfen und die kann man mit den anderen ausgezeichneten Netzwerken und CREATIVE.NRW besonders gut zusammenstecken.

Jan Bargfrede, Paderborner Kreaturen e.V.

Die Auszeichnung hat uns nicht nur sehr gefreut, sondern sie war gleich in doppelter Hinsicht Auftrag und Motivation für die Fortsetzung unserer kreativen Vernetzungsarbeit. Einerseits gab es einen Push neu über erweiterte und innovative Konzepte nachzudenken, andererseits hat die Vernetzung mit Kreativen aus vier anderen Regionen in NRW zu interessanten Perspektiven geführt. Den Blick über den Tellerrand sollten wir viel häufiger wagen, weil man sonst zu lange nur in der eigenen Suppe schwimmt – obwohl wir hier im Ruhrpott ja reichlich Kondition durch qualitative wie quantitative kreative Vielfalt haben.“

Anja Distelrath und Emrich Welsing, Kreative Klasse e.V.

„Die Vernetzung von Kreativen, Künstlern und der Wirtschaft mit- und untereinander ist seit der Gründung in 2006 programm- und namensbildend beim Kunstverein artrmx e.V. (ausgesprochen artremix - freiübersetzt die Durchmischung der Künste). Daher war der CREATIVE.Spaces-Preis für uns eine große Auszeichnung. Den Austausch mit den anderen Gewinnern haben wir sehr genossen und viele interessante Aspekte auch in Bezug auf unsere Vereinsarbeit gewonnen. Wir freuen uns auf die neuen Mitglieder der Familie und die kreative Inspiration, die uns bei CREATIVE.Spaces auch in 2018 erwartet.“

Iren Tonoian, artrmx e.V.

Mehr Informationen zu den CREATIVE.Spaces 2017