Kapital

CREATIVE.NRW

KAPITAL

Der Zugang zu geeigneten Finanzierungsinstrumenten stellt weiterhin eine zentrale Herausforderung für die Kultur- und Kreativwirtschaft dar. Bestehende Angebote treffen oft nicht die Bedarfe der durch Solo-Selbstständige und kleine Unternehmen geprägten Branche. Viele Kreative sind „unterfinanziert“ und können ihre Ideen deshalb nicht oder nicht in der gewünschten Art umsetzen. Ein erhebliches wirtschaftliches Potenzial liegt damit brach. Ein Ziel von CREATIVE.NRW ist die Steigerung der Nutzung bestehender und ggf. die Entwicklung von neuen Finanzierungsinstrumenten, die stärker an den Bedarfen der Branche orientiert sind und damit einen entscheidenden Beitrag zur Erhöhung der wirtschaftlichen Stabilität und zum Wachstum der Branche beitragen.

Projektarchiv zum Thema Kapital

27. Oktober 2017 , Essen

Hidden Values – Mehr wert als Geld?

Was für Werbung, Film, Musik, Games und Design schon immer ein Maßstab für Erfolg war, wird auch für andere Branchen immer wichtiger: Auf den Marktplätzen der Zukunft sind Aufmerksamkeit, Beziehungen und Daten mindestens so viel wert wie Geld – und werden genauso gehandelt. Doch wie sieht die Zukunft einer neuen Wirtschaftsdynamik der vielen Werte und Währungen aus? Das diskutierte die Konferenz „Hidden Values – Mehr wert als Geld?“, die am 27. November 2017 von CREATIVE.NRW bei PACT Zollverein in Essen veranstaltet wurde.

Zum Rückblick

Zum Video-Rückblick

Zur Konferenzwebsite


2015 ,

EU-Förderbroschüre

Gemeinsam mit NRW.Europa plante das Clustermanagement zur neuen Förderperiode ab 2014 eine aktualisierte Fassung der Broschüre „Förderung der Medien-, Kultur- und Kreativwirtschaft in der Europäischen Union – Programme, Netzwerke, Beispiele“.


20.11.2014 , NRW

EU-Förderung für die Kreativwirtschaft besser nutzen

Wie können Kreativunternehmen von EU-Programmen profitieren? Unter dieser Frage stand die von NRW.Europa unter der Federführung der NRW.BANK mit dem Landescluster CREATIVE.NRW und dem Creative Europe Desk-KULTUR organisierte Veranstaltung, die am 20. November in Düsseldorf stattfand und 60 Multiplikatoren und Wirtschaftsförderer in Düsseldorf zusammen brachte. Alle Präsentationen des Tages sind online abrufbar.


> News


2014 , NRW

NRW.Kreativkredit

Der neue NRW.Kreativkredit macht Finanzierung erstmals einfach - ein Angebot der NRW.BANK, dass in enger Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsministerium NRW und CREATIVE.NRW entstand. Der NRW.Kreativkredit bedient gezielt die Bedürfnisse von Selbständigen und Freiberuflern der Kultur- und Kreativwirtschaft: schnelle und einfache Mikrofinanzierung von 5.000-25.000 Euro für Projekte, Prototypen und Aufträge – Betriebsmittel inklusive und zu fairen Konditionen: 6,9% Zinsen, endfällige Tilgung, kein Vorfälligkeitsentgelt, keine Sicherheiten.

> NRW.Kreativkredit

> News


2014-2015 , NRW

Bürgschaftsbank NRW

CREATIVE.NRW kooperierte mit der Bürgschaftsbank.NRW. Ziel der gemeinsamen Aktivitäten war mehr Kreativunternehmen Zugang zu den für sie relevanten Finanz- und Beratungsangebote zu ermöglichen.

Angebote der Bürgschaftsbank NRW

Begleitet wurde die Kooperation durch Best-Practives in unserer Serie „Kreative Unternehmer“.


2013 - 2014 , NRW

Kurzstudie alternative Finanzierungsinstrumente für die Kreativwirtschaft

In Zusammenarbeit mit der Denkfabrik evers & Jung analysierte das Clustermanagement die am Markt bestehenden Finanzierungsprodukte für die Kreativwirtschaft um diese zu optimieren bzw. passendere Instrumente zu entwickeln. Teil der Studie war eine Umfrage zu Bedarfen und Erfahrungen mit den bestehenden Finanzprodukten. Die Ergebnisse dieser Studie flossen in die Produktentwicklung zum NRW.Kreativkredit ein.

> News

> NRW.Kreativkredit


2013 , NRW

NRW.Mikrodarlehen

Das Clustermanagement begleitete die NRW.Bank im Ausbau des NRW.Mikrodarlehens.

> Mehr Information


2013 ,

Mikrokredite Deutschland

Das Clustermanagement kooperierte mit dem Deutsche Mirkofinanzinstitut in der Weiterentwicklung von Mikrokreditangeboten.

> Mehr Information


2013 , NRW

NRW.Kreativwirtschaftsfonds

Das Clustermanagement unterstützte die NRW.Bank in der Neuausrichtung des Kreativwirtschaftsfonds.

> Mehr Information


Seit 2011 , NRW

CREATIVE.NAVI

Mit dem CREATIVE.NAVI hat das Clustermanagement einen datenbankbasierten Service für die Kreativschaffenden entwickelt, der Informationen zu Beratung, Förderung, Qualifizierung, Auszeichnung und allgemeine Services zur Kultur- und Kreativwirtschaft schnell und übersichtlich auffindbar macht.

> Hier geht es zum CREATIVE.NAVI


08.02.2011 , Düsseldorf

Förderung der Medien-, Kultur- und Kreativwirtschaft in der Europäischen Union

170 Teilnehmer nutzten das Angebot, sich umfassend über EU-Fördertöpfe und die Vorteile von EU-Projekten zu informieren. Anlass war die in Kooperation von CREATIVE.NRW, NRW.Europa und MEDIEN.NRW realisierte Broschüre „Förderung der Medien-, Kultur- und Kreativwirtschaft in der Europäischen Union – Programme, Netzwerke, Beispiele“.

> Zur Publikation